Das Rathaus in Waltrop.
+
Die Vorbereitungen für die Kommunalwahl 2020 in Waltrop laufen.

Kommunalwahl 2020

Wahlbezirk 3 - Gesamtschule I: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Waltrop an

Vor der Kommunalwahl in Waltrop stellen wir Ihnen die Kandidatinnen und Kandidaten in den einzelnen Bezirken vor. Heute geht es um Wahlbezirk 3.

  • Am 13. September findet in NRW in Kommunalwahl statt.
  • Wir stellen Ihnen die Kandidatinnen und Kandidaten vor, die bei der Kommunalwahl in den Stadtrat gewählt werden möchten. 
  • Heute stellen wir Wahlbezirk 3 in Waltrop vor.

Bei der Kommunalwahl am 13. September in Waltrop wird anders als bisher in 18 Wahlbezirken abgestimmt. Natürlich ist auch eine Briefwahl möglich - dabei gibt es einiges zu beachten. Damit Sie sich einen Eindruck davon verschaffen können, wer sich hinter den Namen auf den Stimmzetteln verbirgt, stellen wir von jetzt an alle Kandidaten steckbriefartig vor. Heute stellen wir Wahlbezirk 3 vor: Gesamtschule I

SPD
Name: Ute Zimmermann
Alter: 60
Beruf: OGS-Koordinatorin
Dafür möchte ich mich einsetzen:
Familie
Bildung
soziale Gerechtigkeit

CDU
Name: Brunhilde Zeuner-Sieger
Alter: 68
Beruf: Bankkauffrau i.R.
Dafür möchte ich mich einsetzen: Der öffentliche Nahverkehr in Waltrop muss kundenfreundlicher aufgestellt werden; Stichwort Bürgerbus
Bezahlbarer Wohnraum wird über die Zukunftsfähigkeit Waltrops entscheiden. Wir werden uns dafür einsetzen.
Stärkung der Innenstadt u.a. mit einem Wochenmarkt in der Fußgängerzone

Grüne
Name: Johanna Oellers
Alter: 40
Beruf: Diplom-Biologin
Dafür möchte ich mich einsetzen: für den Erhalt unserer heimischen Artenvielfalt, Gewässer- und Bodenschutz
Meine Expertise in nachhaltigem Umweltmanagement, Ökotoxikologie und Landschaftsplanung möchte ich bei Planungs- und Genehmigungsprozessen des Waltroper Stadtrats einbringen.

Waltroper Aufbruch
Name: Ludger Adler
Alter: 67
Beruf: Diplom-Ingenieur
Dafür möchte ich mich einsetzen: kommunalpolitische Verantwortung übernehmen
aktiv gestalten
zukunftsfähig ausbauen

FDP
Name: Thomas Ruhnau
Alter: 19
Beruf: Student
Dafür möchte ich mich einsetzen: Förderung und Ausbau von NewPark, Industrie, Handel und Gewerbe zur Sicherung von Arbeitsplätzen für Waltrop

Linke
Name: Dr. Nina Schwering
Alter: 37
Beruf: Biochemikerin
Dafür möchte ich mich einsetzen: für größere Attraktivität des ÖPNV
für eine klimagerechte Stadt
für eine bessere Finanzierung von Kitas und Schulen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Moenikes abgelöst: Mittelbach eilt mit Siebenmeilenstiefeln ins Rathaus
Moenikes abgelöst: Mittelbach eilt mit Siebenmeilenstiefeln ins Rathaus
Moenikes abgelöst: Mittelbach eilt mit Siebenmeilenstiefeln ins Rathaus
Langendorf-Eklat: Neue Auszüge aus brisanter E-Mail - Wahlleiter ordnet sie rechtlich ein
Langendorf-Eklat: Neue Auszüge aus brisanter E-Mail - Wahlleiter ordnet sie rechtlich ein
Langendorf-Eklat: Neue Auszüge aus brisanter E-Mail - Wahlleiter ordnet sie rechtlich ein
Hammer-Ansage von Langendorf-Chef: Moenikes wählen oder „großes Projekt“ wird beerdigt
Hammer-Ansage von Langendorf-Chef: Moenikes wählen oder „großes Projekt“ wird beerdigt
Hammer-Ansage von Langendorf-Chef: Moenikes wählen oder „großes Projekt“ wird beerdigt
Waltrops beliebtester Aussichtspunkt ist gesperrt - darum darf man nicht auf den Spurwerkturm
Waltrops beliebtester Aussichtspunkt ist gesperrt - darum darf man nicht auf den Spurwerkturm
Waltrops beliebtester Aussichtspunkt ist gesperrt - darum darf man nicht auf den Spurwerkturm
Jörg Buxel zählt SPD-Mann an: "So etwas macht mich sehr betroffen und ärgerlich"
Jörg Buxel zählt SPD-Mann an: "So etwas macht mich sehr betroffen und ärgerlich"
Jörg Buxel zählt SPD-Mann an: "So etwas macht mich sehr betroffen und ärgerlich"

Kommentare