Das Rathaus in Waltrop.
+
Die Vorbereitungen für die Kommunalwahl 2020 in Waltrop laufen.

Kommunalwahl 2020

Wahlbezirk 6: Diese Kandidaten treten in Waltrop für die Wahl zum Stadtrat an

Vor der Kommunalwahl in Waltrop stellen wir Ihnen die Kandidatinnen und Kandidaten in den einzelnen Bezirken vor. Heute geht es um Wahlbezirk 6.

  • Am 13. September findet in NRW in Kommunalwahl statt.
  • Wir stellen Ihnen die Kandidatinnen und Kandidaten vor, die bei der Kommunalwahl in den Stadtrat gewählt werden möchten. 
  • Heute stellen wir Wahlbezirk 6 in Waltrop vor.

Bei der Kommunalwahl am 13. September in Waltrop wird anders als bisher in 18 Wahlbezirken abgestimmt. Natürlich ist auch eine Briefwahl möglich - dabei gibt es einiges zu beachten. Damit Sie sich einen Eindruck davon verschaffen können, wer sich hinter den Namen auf den Stimmzetteln verbirgt, stellen wir von jetzt an alle Kandidaten steckbriefartig vor. Heute stellen wir Wahlbezirk 6 vor. Wahllokal ist die August-Hermann-Francke-Schule II.

Kommunalwahl in Waltrop: Das sind die Kandidatinnen und Kandidaten aus Wahlbezirk 6

SPD
Name: Gaby Heinze
Alter: 57
Beruf: Sozialversicherungsfachangestellte
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- ÖPNV
- Ausbildung/Arbeit
- nachhaltige Stadtentwicklung

CDU
Name: Andreas Brausen
Alter: 38
Beruf: Geschäftsführer
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur für PKW, Fahrrad und des ÖPNV
- Ausbau des Kita-Angebots und Erhalt von Übermittags- und Randzeitenbetreuung
- mit dem Projekt „Kanal Vital“ den Freizeitwert des Dortmund-Ems-Kanals erhöhen

Grüne
Name: Michael Kampmann
Alter: 29
Beruf: Kaufmann für Versicherungen und Finanzen
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- für Stadtentwicklung: Ich möchte durch mehr Bäume die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt verbessern und durch kulturelle Kleinveranstaltungen und Gastronomieangebote mehr Menschen in unseren Stadtkern bringen.
- für die lokalen Vereinsstrukturen

Waltroper Aufbruch
Name: Dirk Neugebauer
Alter: 57
Beruf: Diplom-Ingenieur, Architekt
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- kreative und ganzheitliche Lösungen für unsere Stadt

FDP
Name: Dennis Vollmar
Alter: 37
Beruf: Dipl.-Ing. (FH)
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Verbesserung der Digitalisierung durch Breitbandausbau
- Moderne Software für Schulen und Verwaltung

Linke
Name: Ernst-Wilhelm Belter
Alter: 74
Beruf: Oberstudienrat a.D.
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- für gleiche Bildungschancen für alle
- für die Belange des Klimaschutzes
- gegen Privatisierungen kommunaler Basisdienstleistungen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hammer-Ansage von Langendorf-Chef: Moenikes wählen oder „großes Projekt“ wird beerdigt
Hammer-Ansage von Langendorf-Chef: Moenikes wählen oder „großes Projekt“ wird beerdigt
Hammer-Ansage von Langendorf-Chef: Moenikes wählen oder „großes Projekt“ wird beerdigt
RVR-Verbandsversammlung stimmt für den „Dicken Dören“
RVR-Verbandsversammlung stimmt für den „Dicken Dören“
RVR-Verbandsversammlung stimmt für den „Dicken Dören“
Im Kampf um den Chefsessel im Rathaus: Nicole Moenikes (CDU) und Marcel Mittelbach (SPD)
Im Kampf um den Chefsessel im Rathaus: Nicole Moenikes (CDU) und Marcel Mittelbach (SPD)
Im Kampf um den Chefsessel im Rathaus: Nicole Moenikes (CDU) und Marcel Mittelbach (SPD)
Coronavirus in Waltrop: Es gibt keinen nachgewiesenen Fall mehr
Coronavirus in Waltrop: Es gibt keinen nachgewiesenen Fall mehr
Coronavirus in Waltrop: Es gibt keinen nachgewiesenen Fall mehr
Marcel Mittelbach geht nach Castrop-Rauxel
Marcel Mittelbach geht nach Castrop-Rauxel
Marcel Mittelbach geht nach Castrop-Rauxel

Kommentare