Radfahrerin und Autos an der Kreuzung Berliner Straße/Lehmstraße
+
Etwa so wie auf unserem Archivbild dürfte die Situation vor dem Unfall gewesen sein: Ein Autofahrer erfasste beim Abbiegen eine E-Bike-Fahrerin.

Berliner Straße/Lehmstraße

Kreuzung sollte längst umgebaut werden - jetzt gab es dort wieder einen Unfall 

  • Martin Behr
    vonMartin Behr
    schließen

Immer wieder kommt es zu Unfällen an der Kreuzung Berliner Straße/Lehmstraße. Jetzt ist dort eine Seniorin aus Waltrop schwer verletzt worden.

Wie die Polizei schildert, war die 80-Jährige am Montagmittag gegen 11.45 Uhr mit dem E-Bike auf der Lehmstraße in Waltrop stadtauswärts in Richtung Brockenscheidter Straße unterwegs. Zeitgleich beabsichtigte ein Autofahrer an der Ampel von der Lehmstraße nach rechts in die Berliner Straße abzubiegen. Der 49-Jährige übersah dabei die Radfahrerin, es kam zum Zusammenstoß. Die Fahrradfahrerin stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.

Waltroper Kreuzung ist „Unfallhäufungspunkt“

Es war nicht der erste Unfall an dieser Kreuzung. Immer wieder kracht es hier, weshalb die Ecke Berliner Straße/ Lehmstraße auch als Unfallhäufungspunkt eingestuft worden war. Eine bauliche Veränderung ist längst beschlossen, jedoch hat der zuständige Landesbetrieb Straßen.NRW die Umbauarbeiten immer wieder nach hinten geschoben.
Zuletzt tat er das vor wenigen Wochen wieder. Statt eines Umbaus im Oktober 2020, wie es der jüngste Plan vorsah, will Straßen.NRW den Kreuzungs-Neubau jetzt erst in den Sommerferien 2021 angehen.

Umbau ist Thema seit 2016

Erstmals hat unsere Zeitung im März 2016 berichtet, dass die unfallträchtige Kreuzung umgebaut werden soll. Die Gefahr an dieser Kreuzung treibt auch viele Bürger um.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Passantenfrequenz in Waltrop - so alarmierend sind die Zahlen
Passantenfrequenz in Waltrop - so alarmierend sind die Zahlen
Passantenfrequenz in Waltrop - so alarmierend sind die Zahlen
Coronavirus in Waltrop: Mittlerweile fast 400 Corona-Fälle in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: Mittlerweile fast 400 Corona-Fälle in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: Mittlerweile fast 400 Corona-Fälle in unserer Stadt
Die Schultablets sind da - warum sie trotzdem noch nicht verwendet werden
Die Schultablets sind da - warum sie trotzdem noch nicht verwendet werden
Die Schultablets sind da - warum sie trotzdem noch nicht verwendet werden
Panzerblitzer Paul jetzt auch in Waltrop gesichtet
Panzerblitzer Paul jetzt auch in Waltrop gesichtet
Panzerblitzer Paul jetzt auch in Waltrop gesichtet
Turnhallen-Licht im Dauerbetrieb nervt Anwohner
Turnhallen-Licht im Dauerbetrieb nervt Anwohner
Turnhallen-Licht im Dauerbetrieb nervt Anwohner

Kommentare