EIn Fahrzeug mit einem Langendorf-Schriftzug.
+
Fahrzeugbau Langendorf will zum Dicken Dören.

Traditions-Fahrzeugbauer

Langendorf-Hauptsitz nach Brandenburg? Das sagt der Geschäftsführer

  • Jörn Tüffers
    vonJörn Tüffers
    schließen

Verlagert das Waltroper Traditions-Unternehmen Langendorf seinen Hauptsitz ins brandenburgische Trebbin? Der Geschäftsführer antwortet eindeutig.

Dr. Klaus P. Strautmann ist Befürchtungen entgegengetreten, sein Unternehmen verlagere seinen Hauptsitz ins brandenburgische Trebbin. Die Verlagerungspläne bezögen sich ausschließlich auf die Mutter des Spezial-Fahrzeugbauers, die polnische Wielton GmbH. Sie wird ihr Deutschlandgeschäft künftig von Ostdeutschland aus steuern.

„Kunden eher irritiert“

Bisher war Strautmann dafür mit einem Vertriebsmitarbeiter aus Cloppenburg zuständig. So wurden Wielton-Auflieger und Anbauten unter dem Label Langendorf Smart am Markt platziert. „Das hat einige Kunden eher irritiert, als dass wir einen Nutzen daraus ziehen konnten“, sagte Strautmann auf Anfrage. Mit der polnischen Geschäftsführung habe man daher entschieden, die beiden Marken eigenständig in Deutschland agieren zu lassen. Darüber sei „in einer kurzfristig anberaumten Besprechung“ auch Waltrops Bürgermeister Marcel Mittelbach (SPD) informiert worden. Recherchen dieser Zeitung ergaben, dass die Politiker nicht im Bilde gewesen sind.

Marktktlage verlangt „volle Aufmerksamkeit“

Strautmann sieht in der Verlagerung der Wielton GmbH nach Brandenburg auch einen persönlichen Vorteil. So könne er sich mit voller Kraft auf die Verlagerung von Langendorf zum „Dicken Dören“ konzentrieren. Auch die schwierige Marktlage verlange seine volle Aufmerksamkeit. Langendorf musste nach einem Null-Wachstum 2019 im vergangenen Jahr einen Rückgang von 40 Prozent verzeichnen. Ausschlaggebend waren die Rückgänge vor allem durch eine Zurückhaltung der Käufer bei den Spezialfahrzeugen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Infektionsketten, Terminvergabe: So ist die Lage in Marls erstem Schnelltestzentrum
Infektionsketten, Terminvergabe: So ist die Lage in Marls erstem Schnelltestzentrum
Infektionsketten, Terminvergabe: So ist die Lage in Marls erstem Schnelltestzentrum
Neues Hertener Testzentrum ohne Anmeldung: Hier gibt es alle Infos zu den Abläufen
Neues Hertener Testzentrum ohne Anmeldung: Hier gibt es alle Infos zu den Abläufen
Neues Hertener Testzentrum ohne Anmeldung: Hier gibt es alle Infos zu den Abläufen
Blindgänger am Hauptbahnhof entschärft - Sperrungen wieder aufgehoben
Blindgänger am Hauptbahnhof entschärft - Sperrungen wieder aufgehoben
Blindgänger am Hauptbahnhof entschärft - Sperrungen wieder aufgehoben
Mann aus Recklinghausen gesteht Übergriffe auf elfjährigen Jungen
Mann aus Recklinghausen gesteht Übergriffe auf elfjährigen Jungen
Mann aus Recklinghausen gesteht Übergriffe auf elfjährigen Jungen
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Inzidenz unter 200 - Sechs weitere Todesfälle - 3000 zusätzliche Termine für 60- bis 74-Jährige - Bundestag beschließt Corona-Notbremse
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Inzidenz unter 200 - Sechs weitere Todesfälle - 3000 zusätzliche Termine für 60- bis 74-Jährige - Bundestag beschließt Corona-Notbremse
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Inzidenz unter 200 - Sechs weitere Todesfälle - 3000 zusätzliche Termine für 60- bis 74-Jährige - Bundestag beschließt Corona-Notbremse

Kommentare