Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani wird mit einem Wissenschaftspreis ausgezeichnet. Foto: Stefan Huxel
+
Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani wird mit einem Wissenschaftspreis ausgezeichnet. Foto: Stefan Huxel

Migrationsforschung

Wissenschaftspreis für El-Mafaalani

Waltrop - Große Ehre für Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani (34): Der in Waltrop aufgewachsene Wissenschaftler wird mit dem Augsburger Wissenschaftspreis ausgezeichnet.

Den erhält jährlich derjenige, der die Forschung zur interkulturellen Wirklichkeit in Deutschland ein Stück weiterbringt. „Es ist der beste Preis in Deutschland im Bereich der Migrationsforschung“, sagte El-Mafaalani gegenüber dieser Zeitung.

Der Sozial- und Politikwissenschaftler hatte für seine Doktorarbeit untersucht, unter welchen Umständen Menschen aus benachteiligten Milieus – Einheimische und Türkeistämmige – Karriere machen.

Stark vereinfacht lautete das Ergebnis: Fast immer waren „fördernde Dritte“ – Nachbarn, Chefs, nur selten Pädagogen – im richtigen Moment zur Stelle und bestärkten denjenigen in seinem Weg. „Bei Menschen, die aus Unterschichten stammen, ist alles knapp: Geld, Bildung, Anerkennung“, umreißt El-Mafaalani. „Sie haben daher ein sehr rationalistisches Weltbild, fragen sich immer: Wozu brauche ich das?“. Dieses Muster erfahre in allen Aufsteiger-Fällen, die er untersucht hat, einen grundlegenden Bruch: „Da ändert sich alles, Freizeit, Freundeskreis, Werte, sogar die Ernährung.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kommunalwahl in Recklinghausen: Diese Kandidatinnen und Kandidaten treten im Westviertel an
Kommunalwahl in Recklinghausen: Diese Kandidatinnen und Kandidaten treten im Westviertel an
Mehr als nur ein Provisorium - das passiert in den neuen  Kindergarten-Gruppen
Mehr als nur ein Provisorium - das passiert in den neuen  Kindergarten-Gruppen
Kommunalwahl in Marl: Diese Kandidaten treten in Marl-Nord an
Kommunalwahl in Marl: Diese Kandidaten treten in Marl-Nord an
Wassersäcke tun gute Dienste - warum es trotzdem ein Problem damit gibt
Wassersäcke tun gute Dienste - warum es trotzdem ein Problem damit gibt
Lärm und Müll: Verkommt ein Parkplatz in Marl zur Partymeile?
Lärm und Müll: Verkommt ein Parkplatz in Marl zur Partymeile?

Kommentare