Handwerker haben die Moselbach-Alm am Mittwoch abgebaut.
+
Handwerker haben die Moselbach-Alm am Mittwoch abgebaut.

Stadtpark Waltrop

Moselbach-Alm abgebaut - Wie es nun weitergeht

  • Anna Lisa Oehlmann
    vonAnna Lisa Oehlmann
    schließen

Handwerker haben kurzen Prozess mit der Moselbach-Alm gemacht. Innerhalb eines Tages haben sie sie abgebaut und abtransportiert.

Zum letzten Mal entspannt in der Moselbach-Alm sitzen und ein Getränk oder etwas zu Essen genießen,  das konnten die Gäste am Sonntag, 13. Oktober. Seitdem steht die Hütte sozusagen leer. Jetzt wurde sie an diesem Mittwoch (20.November) abgebaut. 

Holzhütte im Moselbachpark abgebaut 

Mitarbeiter der Firma Schmid Kunstholzbau aus Pleiskirchen haben die Holzhütte im Moselbachpark Brett für Brett wieder abgebaut. Ab morgens ging es Schlag auf Schlag. 

Mit der Resonanz zufrieden

Betreiber und Stadthallen-Caterer Max Schmitz war mit der Resonanz zufrieden. „Meine Mitarbeiter und ich hatten Spaß“, sagt er. Er hofft, dass er  bei der Ausschreibung im kommenden Jahr wieder den Zuschlag erhält und weitermachen kann. Noch muss aber der Rat die Kriterien für die Weiterbewirtschaftung festlegen.

Kritikpunkt Wildpinkler

Von Besuchern des Waltroper Moselbachparks wurde häufig die Kritik geäußert, dass es durch die Moselbach-Alm vermehrt Wildpinkler im Park gebe. Auf diese Kritik hat Max Schmitz schnell reagiert und ein "Dixi Uri" aufgestellt.  Doch auch dieses Problem soll bei einer weiteren Bewirtschaftung im kommenden Jahr mit bedacht werden. 

Neues Gras einsäen

Die Alm wird im Winter über den Hütten-Hersteller weiter vermietet, berichtet Schmitz. Auf der Fläche im Moselbachpark soll nachgesät werden, damit dort neues Gras wächst.

Von der Idee zur Hütte

Die Idee zur Moselbach-Alm präsentierten Max Schmitz und Bürgermeisterin Nicole Moenikes im Mai. Im Juni sollte es schon losgehen. Doch statt Anfang es Monats, wurde das Pfingstwochenende zur Eröffnung auserkoren. 

Mit diesem Waltroper Bürgermeister endete die Zeit des offenen Abwassergrabens

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
FC Marl und BW Wulfen bündeln die Kräfte
FC Marl und BW Wulfen bündeln die Kräfte
Ausflugsziel für die Sommerferien: Die Bauspielfarm ist um eine Attraktion reicher
Ausflugsziel für die Sommerferien: Die Bauspielfarm ist um eine Attraktion reicher
Coronavirus in NRW: Land will Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen
Coronavirus in NRW: Land will Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen
Video
Herten: Vollsperrung, aber abwasserfreie Bäche! | cityInfo.TV
Herten: Vollsperrung, aber abwasserfreie Bäche! | cityInfo.TV

Kommentare