Die Immobilienpreise in Waltrop – hier das Neubaugebiet Großer Kamp – steigen weiter.
+
Die Immobilienpreise in Waltrop – hier das Neubaugebiet Großer Kamp – steigen weiter.

Neuer Grundstücksmarktbericht

Sagenhafte Wertsteigerung von Immobilien: Die Wohnstadt Waltrop steht hoch im Kurs

  • Silvia Seimetz
    vonSilvia Seimetz
    schließen

367 Immobilien und unbebaute Grundstücke wechselten in Waltrop 2019 die Besitzer. Gesamtumsatz: 69.1 Millionen Euro. Und die Kurve geht weiter steil nach oben.

  • Der Gutachterausschuss hat den Grundstücksmarktbericht für den Kreis herausgegeben.
  • Die Ergebnisse der Städte Waltrop, Castrop-Rauxel, Datteln, Haltern, Herten und Oer-Erkenschwick werden darin zusammengefasst und verglichen. Insgesamt wechselten 2740 Immobilien den Besitzer.
  • Die Nachfrage stieg insgesamt um 12,5 Prozent, in Waltrop sogar noch mehr. 

353 Immobilien und Grundstücke in Waltrop wurden tatsächlich verkauft, die anderen vererbt oder verschenkt. Das macht eine Steigerung von 16,5 Prozent aus. „Waltrop ist bei Auswärtigen eine sehr beliebte Wohnstadt“, weiß Kerstin Middeldorf, Mitarbeiterin des Immobilien-Centers der Volksbank. Das zeige sich nicht nur bei der hohen Nachfrage. „Auch das Preisniveau für sämtliche Immobilienvarianten ist im Vergleich zu 2018 wieder gestiegen“, stellt sie fest.

92 Häuser und 85 Eigentumswohnungen 

92 Ein- und Zweifamilienhäuser wurden verkauft sowie 85 Eigentumswohnungen, die meisten „gebrauchte“. Bei einer Durchschnittsgröße von 87 Quadratmetern beträgt der „Neupreis“ 3200 bis 3700 €/m², bei Weiterverkäufen nach Lage und Zustand 1100 bis 2170 €/m². Die Preise fürs eigene Haus richten sich nach Lage, Grundstücksgröße und Ausstattung. Diese beginnen bei 1730 €/m² Wohnfläche für das Reihenmittelhaus. Der Quadratmeterpreis für freistehende Häuser in Waltrop kann auch 2800 Euro betragen.

Preissteigerung um mehr als 100.000 Euro

Der Gutachterausschuss macht die steigenden Preise am Beispiel einer Doppelhaushälfte, Baujahr 1985, 130 Quadratmeter Wohnfläche, 500 Quadratmeter Grundstück, deutlich: Vor zehn Jahren hatte dieses Haus einen Wert von „nur“ 190.500 €, 2018 waren es 277.500 €, im vergangenen Jahr wurden 303.500 € dafür gezahlt.

Mehr zum Thema und insbesondere der Erbpacht lesen Sie heute in der gedruckten und digitalen Ausgabe der Waltroper Zeitung.

Der 116 Seiten starke Grundstücksmarktbericht ist im Internet abrufbar. Dort findet sich auch der neue Immobilienpreiskalkulator.

Waltrop hat auch einen neuen Mietspiegel.

Neue Häuser bringen auch junge Familien nach Waltrop - mit diesen Folgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bemerkenswert, wozu der Kanal-Schlamm aus Waltrop jetzt genutzt wird
Bemerkenswert, wozu der Kanal-Schlamm aus Waltrop jetzt genutzt wird
"Ein ruhender Diamant"   Hochkarätiger Verstärkung  für den 1. FFC Recklinghausen 2003
"Ein ruhender Diamant"   Hochkarätiger Verstärkung  für den 1. FFC Recklinghausen 2003
Siedler in Marl sauer über Ekel-Gestank - was Müllsortierer Alba dazu sagt
Siedler in Marl sauer über Ekel-Gestank - was Müllsortierer Alba dazu sagt
Video
Recklinghausen: Einzelhändlerin kämpft gegen den Leerstand | cityInfo.TV
Recklinghausen: Einzelhändlerin kämpft gegen den Leerstand | cityInfo.TV
Nach bewaffnetem Kiosk-Überfall: Polizei fahndet nach zwei Männern
Nach bewaffnetem Kiosk-Überfall: Polizei fahndet nach zwei Männern

Kommentare