Der Aldi-Markt in Ost bekommt eine neue Zufahrt zur Brambauerstraße.
+
Der Aldi-Markt in Ost bekommt eine neue Zufahrt zur Brambauerstraße.

Neuer Fuß- und Radweg

Aldi bekommt Einfahrt zur Brambauerstraße

  • Martin Behr
    vonMartin Behr
    schließen

Waltrop - Der Aldi-Markt am Schwarzbach in Ost wird demnächst abgerissen und gegen einen großzügigeren und moderneren Neubau ersetzt (wir berichteten). Am Donnerstagabend hat der Stadtentwicklungsausschuss gebilligt, dass der Discounter eine neue Ein-/Ausfahrt zur Brambauerstraße bekommt.

Das hat „erhebliche Baumaßnahmen“ zur Folge, sagt Stadtplaner Andreas Scheiba. Insbesondere muss die Sicherheit der querenden Fußgänger und Radfahrer gewährleistet sein. Wie das funktionieren soll, hat ein Planungsbüro untersucht. Das Ergebnis: Der kombinierte Fuß- und Radweg auf der Nordseite der Brambauerstraße wird im Zufahrts-Bereich näher an die Aldi-Parkplätze herangeführt, wodurch ein direkter Blickkontakt mit den Autofahrern entstehen soll.

Querungshilfe auf der Fahrbahn

Ausgebaut zum ebenfalls kombinierten Fuß- und Radweg wird zudem der Bürgersteig auf der gegenüberliegenden Seite. Und zwar von der Einmündung Industriestraße bis zum Kreisverkehr hinter der Sydowstraße. Auf Höhe der neuen Zufahrt gibt es eine Querungshilfe auf der Fahrbahn, in Fahrtrichtung Brambauer wird ein separater Linksabbieger-Streifen auf die Straße aufgebracht. Die Kosten für all diese Maßnahmen muss der Vorhabenträger, also Aldi, tragen.

Kein großflächiger Ausbau

Dem Discounter ist es das offenbar wert. Und das, obwohl jetzt Klarheit herrscht, dass er seinen neuen Markt am Standort Schwarzbach nicht „großflächig“ bauen darf. Sprich: Bei einer Verkaufsfläche von 800m² ist Schluss. Ursprünglich hat es Planungen für einen 1300m² großen Markt gegeben. Doch das frisch erstellte Einzelhandelskonzept, das u.a. die Notwendigkeit von mehr Verkaufsfläche einordnet, sagt eindeutig: Großflächiger Einzelhandel ist an dieser Stelle nicht zu empfehlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus in Waltrop: Der Inzidenzwert sinkt auf 129,6
Coronavirus in Waltrop: Der Inzidenzwert sinkt auf 129,6
Coronavirus in Waltrop: Der Inzidenzwert sinkt auf 129,6
Schnelltests für Schulen: Die neuen Test-Sets bringen Probleme mit sich
Schnelltests für Schulen: Die neuen Test-Sets bringen Probleme mit sich
Schnelltests für Schulen: Die neuen Test-Sets bringen Probleme mit sich
Baugebiet Waldstadion:  Warum die Grünen unterm Strich zustimmten
Baugebiet Waldstadion: Warum die Grünen unterm Strich zustimmten
Baugebiet Waldstadion: Warum die Grünen unterm Strich zustimmten
Das Taxi hätte den Kirchplatz wohl nicht befahren dürfen
Das Taxi hätte den Kirchplatz wohl nicht befahren dürfen
Das Taxi hätte den Kirchplatz wohl nicht befahren dürfen
Impfanmeldung im Netz: Vestnet-Ärzte müsse noch eine Datenschutz-Klippe umschiffen 
Impfanmeldung im Netz: Vestnet-Ärzte müsse noch eine Datenschutz-Klippe umschiffen 
Impfanmeldung im Netz: Vestnet-Ärzte müsse noch eine Datenschutz-Klippe umschiffen 

Kommentare