Feuerschein in Ladenlokal

Wehr rückt zur Hochstraße aus

  • schließen

WALTROP - Um kurz nach 4 Uhr ist die Waltroper Feuerwehr am Dienstagmorgen zur Hochstraße ausgerückt. Dort hatte jemand in einem Ladenlokal Feuerschein beobachtet und die Wehr informiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass in dem Geschäftsraum eine Kerze brannte.

Dennoch war die Feuerwehr mit allen Löschzügen ausgerückt, denn das Ladenlokal befindet sich in einem Mehrfamilienhaus; im schlimmsten Falle hätte man viele Menschen retten müssen. Die Einsatzkräfte hätten das Türschloss aufgebohrt, seien so ins Gebäude gekommen und hätten dann die Kerze vorgefunden, von der der Feuerschein stammte, so Feuerwehr-Sprecher Jochen Möcklinghoff. Weil die Scheiben des Ladenlokals beklebt sind, habe man nicht von außen hineinblicken können.

Für solche Fälle hat die Feuerwehr immer Ersatzzylinder für Türschlösser dabei. Ein solches wurde eingebaut und der Schlüssel bei der Polizei hinterlegt, so Möcklinghoff.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen

Kommentare