+
Carlo Robok (65) erzählt Besuchern etwas über die Geschichte und Funktionsweise des Schiffshebewerks. Er hatte sich selbst um diese Aufgabe beworben.

Im Schiffshebewerk-Museum

Pensionäre für Führungen gesucht

  • schließen

WALTROP - Die Gästeführer im Museum Schiffshebewerk werden knapp: Studierende entscheiden sich immer seltener für diesen Nebenjob, so dass Museumsleiter Dr. Arnulf Siebeneicker jetzt die ältere Generation in den Blick nimmt.

So wie Carlo Robok: Er ist 65, stammt aus dem Ruhrgebiet, hat aber lange im Schwarzwald gelebt und dort auch Führungen in einem Pumpspeicherkraftwerk geleitet. Seit 2016 wohnt er in Henrichenburg – und ist nun Museumsführer im Waltroper Schiffshebewerk.

Verschulte Studiengänge

Das Problem: Studenten, die früher die Mehrzahl der Museumsführer stellten, sind immer schwieriger für den Nebenjob zu gewinnen. „Die Studiengänge sind immer verschulter, da bleibt vielfach kaum noch Zeit dafür“, meint Siebeneicker. Nicht, dass sie nicht weiterhin hoch willkommen seien, aber man müsse sich eben umstellen. Zwölf Museumsführer sind zurzeit am Hebewerk im Einsatz, zwei Studenten haben aber bald ihren Lehramts-Abschluss und stehen dann nicht mehr zur Verfügung.

Ruheständler gefragt

So sind nun speziell Ruheständler, die zeitlich flexibel sind, gefragt. Denn Gruppen können während der Museums-Öffnungszeiten zu jeder Zeit eine Führung arrangieren. Nur rechtzeitig anmelden müssen sie sich vorher. Das Honorar gestaltet sich entsprechend dem Preis für eine Führung - das ist gleichzeitig der Verdienst des Gästeführers: Zum Beispiel kostet eine anderthalbstündige „Überblicks- und Familienführung“ auf Deutsch 40 Euro, auf Englisch oder Französisch 52 Euro, zuzüglich Museumseintritt. Diese Einnahmen behält das Museum natürlich für sich.

So wird man Museumsführer

Weitere Informationen unter Tel. 02363/97070.

Wer sich als neuer Museumsführer meldet, wird zum Gespräch gebeten, es gibt eine Schulung und man begleitet erfahrene Führer. Dann gehört man zum Team, wenn alles passt. Einige übernehmen zusätzlich Führungen durch die jeweilige Sonderausstellung im Hafenmeistergebäude oder pädagogische Führungen für Kinder.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hohe Temperaturen: Feuerwehr und Stadt im Einsatz - Bauern und Förster bangen
Hohe Temperaturen: Feuerwehr und Stadt im Einsatz - Bauern und Förster bangen
Waltroper Ausbildungsnacht: Was Gefängnis-Ausbrecher mit Ausbildung zu tun haben
Waltroper Ausbildungsnacht: Was Gefängnis-Ausbrecher mit Ausbildung zu tun haben
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Sebel erhält den „Panikpreis 2019“ - Auftritt mit Udo Lindenberg
Sebel erhält den „Panikpreis 2019“ - Auftritt mit Udo Lindenberg
Bahnsteig-Mord macht fassungslos: Augenzeuge schildert tödliche Szene
Bahnsteig-Mord macht fassungslos: Augenzeuge schildert tödliche Szene

Kommentare