+
Grünen-Chef Robert Habeck kommt nach Waltrop.

Zum Vortrag

Robert Habeck: Der Grünen-Chef kommt nach Waltrop - Termin steht fest

  • schließen

Robert Habeck, Bundesvorsitzender der Grünen, kommt für einen Vortrag nach Waltrop. Möglich macht das die VHS Waltrop. Termin und Thema des Vortrages stehen auch schon fest.

Die Volkshochschule Waltrop hat ihr neues Programmheft vorgestellt. VHS-Leiter Clemens Schmale und seinem Team ist es gelungen, einen prominenten Redner nach Waltrop zu lotsen: Grünen-Bundesvorsitzender Robert Habeck. Er ist auch Autor des Buches „Wer wir sein könnten. Warum unsere Demokratie eine offene und vielfältige Sprache braucht“. Darüber spricht Habeck in Waltrop.

Anne Will könnte einen Strich durch die Rechnung machen

Am 15. Januar ist der Politiker zu Gast im Freitagsforums, das die VHS gemeinsam mit der evangelischen und katholischen Kirche veranstaltet. Regelmäßig kommen hier hochkarätige Redner, zuletzt Dr. Gregor Gysi.

Habeck zu bekommen, "ist fast unmöglich"

„Es ist fast unmöglich, ihn zu bekommen“, weiß Clemens Schmale. Doch nach langem Hin und Her sei es gelungen. Jetzt drücken alle die Daumen, „dass nicht an dem Abend Anne Will aufgezeichnet wird oder so“ – denn dann müsste der Auftritt in Waltrop im Zweifel wohl zurückstecken.

Mehr zum neuen VHS-Programm lesen Sie am Dienstag (6.8.) in der Waltroper Zeitung und im e-Paper!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Waltroper Pannen-Brücke kann offenbar noch in diesem Jahr freigegeben werden
Waltroper Pannen-Brücke kann offenbar noch in diesem Jahr freigegeben werden
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Nach zahlreichen Einbrüchen: 23-Jähriger Serientäter auf freien Fuß gesetzt
Nach zahlreichen Einbrüchen: 23-Jähriger Serientäter auf freien Fuß gesetzt

Kommentare