+
Die „Röhrken-Bande“ zieht auch in diesem Jahr wieder bunt kostümiert durch Waltrops Straßen.

Nachbarschafts-Karneval

Rosenmontag im "Röhrken": Anonymer Gönner macht verheißungsvolle Ankündigung

  • schließen

Alljährlich zieht die Nachbarschaft "Im Röhrken" am Rosenmontag um die Häuser und sammelt Geld für die Kinderklinik. Dieses Jahr könnte die Spendensumme besonders hoch ausfallen.

  • "Röhrken"-Nachbarschaft sammelt erneut Geld für die Kinderklinik in Datteln
  • Diesmal zahlt sich das Engagement besonders aus: Ein anonymer Gönner will die Spendensumme verdoppeln
  • Die Route der Karnevalisten ist acht Kilometer lang und hat 60 Stationen.

600 Euro kamen 2012 zusammen, als die Nachbarschaft "Im Röhrken" erstmals Geld für die Kinderklinik sammelte. Das Top-Ergebnis gab es 2019, als es 1250 Euro waren. Und in diesem Jahr wird es mit allergrößter Wahrscheinlichkeit noch mehr: Ein Geschäftsmann, der ungenannt bleiben möchte, verdoppelt die gesammelte Spendensumme für die Kinderonkologie und Hämatologie der Kinderklinik in Datteln bis zu einem Betrag von 2000 Euro. 

Waltroper ziehen mit Bollerwagen um die Häuser

Jedes Jahr am Rosenmontag ziehen die "Röhrken"-Nachbarn von Haus zu Haus - mit einem überdimensional großen, bunten Bollerwagen und mit lauter Stimmungsmusik. Insgesamt kamen bei den Sammlungen mittlerweile 9750 Euro zusammen - Geld, mit dem Spiele und Bücher angeschafft werden oder ein Stationsclown engagiert wird. 

Das ist die Route durch die Nachbarschaft

Damit auch diesmal wieder der Rubel rollen kann für die Kinderklinik, treffen sich die Mitglieder der Nachbarschaft am Rosenmontag um 9.30 Uhr auf der Tenne von Jana und Christian Tolksdorf zum Frühstück, das das amtierende Königspaar ausrichtet. Die Gruppe wird mit ihrem Bollerwagen gegen 11 Uhr losziehen und bei über 60 Haushalten Station machen. Die etwa acht Kilometer lange Tour nimmt diese Route:

Martin-Niemöller-Straße, Tinkhofstraße, Neubausiedlung, Tinkhöfe, Bismarckstraße, Taeglichsbeckstraße, Im Sauerfeld, Im Sundern, Am Böckenberg, Im Röhrken, Waldweg, Brockenscheidter Straße, Zum Gehölz, Düsterbeck, Hebeckenkamp, Surenkamp, Altenbredde. Es gibt auch wieder ein

Spendenkonto

:

Überweisungszweck: Rosenmontagsumzug, IBAN: DE24 4266 1717 0050 7522 40, BIC: GENODEM1WLW

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Drei Jahre dauerten die Diskussionen - jetzt rollen an der Süder Grundschule die Bagger
Drei Jahre dauerten die Diskussionen - jetzt rollen an der Süder Grundschule die Bagger
Wende bei Dribbelkönig Sancho? So sehen Dortmunds Chancen wirklich aus
Wende bei Dribbelkönig Sancho? So sehen Dortmunds Chancen wirklich aus
Vorbereitung auf der Zielgeraden - 1. FFC Recklinghausen 2003 unterzieht sich letztem Test
Vorbereitung auf der Zielgeraden - 1. FFC Recklinghausen 2003 unterzieht sich letztem Test
Kartoffelsalat & Imperativ
Kartoffelsalat & Imperativ
Jeckes Treiben in Oer-Erkenschwick - hier ändern sich am Rosenmontag die Öffnungszeiten
Jeckes Treiben in Oer-Erkenschwick - hier ändern sich am Rosenmontag die Öffnungszeiten

Kommentare