Russland-Deutsche

Christengemeinde stellt sich vor

WALTROP - Seit zehn Jahren gibt es die Christengemeinde Gottes Wort Bochum, seit drei Jahren auch mit einem festen Kreis und Treffpunkt in Waltrop. Sie wendet sich hauptsächlich an Russland-Deutsche. Rund 50 Mitglieder, inklusive Kinder, gehören ihr in Waltrop an.

Als ehrenamtlicher Seelsorger ist in Waltrop Dimitrij Derxen tätig, der aus Kasachstan stammt. Ihm liegt viel daran, noch mehr Rußland-Deutsche, die in Waltrop leben, in seine Gemeinde zu führen. Nach seiner Erfahrung gibt es hier viele, die aber sehr zurückgezogen leben. Treffpunkt der Gemeinde ist der Lehnemannshof. Hier bietet die sie zweimal wöchentlich Treffen an. Die meisten in Waltrop lebenden Russland-Deutschen stammen laut Dimitrij Derxen aus Kasachstan und Russland. INFO: Jeden Mittwoch gibt es von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr eine Bibelstunde mit Kinderbetreuung, jeden Dienstag von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr einen Mutter-Kind-Treff, bei dem Frauen auch über Erziehungsfragen sprechen können. Kontakt: Dimitrij Derxen, Tel: 01 57 / 82 98 67 60

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare