Ralf Moeller, Alexander Nevsky, Matthias Hues
+
Ralf Moeller, Alexander Nevsky, Matthias Hues

Schauspieler Matthias Hues

Bodenständig bis nach Hollywood

WALTROP - Von "Dark Angel" bis „Karate Tiger“ - wer hätte gedacht, dass bei diesen Actionstreifen aus Hollywood ein Waltroper eine ganz besondere Rolle spielt? Unter den Darstellern bei diesen Filmen ist nämlich der Schauspieler und Kampfsportler Matthias Hues.

Matthias Hues wurde 1958 in Waltrop geboren und ist mit dem Komponisten Engelbert Humperdinck (Hänsel und Gretel) verwandt. Sein Vater war als Vertreter für Olivetti-Schreibmaschinen tätig. Nach Stationen in Recklinghausen und Oer-Erkenschwick verschlug es die Familie irgendwann nach Frankfurt.

Ein Interview mit Matthias Hues lesen Sie in der Montagsausgabe der WZ!

Nach seinem Schulabschluss lebte Hues zeitweise in Paris, später auf Hawaii und zog dann letztlich nach Los Angeles. Heute lebt er abwechselnd auf Bali und in L.A. Hues spielte unter anderem in Streifen wie "Dark Angel" und "Karate Tiger" mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Trauer um Jörg Buxel - „Brokken“ ist tot
Trauer um Jörg Buxel - „Brokken“ ist tot
Trauer um Jörg Buxel - „Brokken“ ist tot
Nach umstrittenem Hochzeitsfoto: Das ergab die Prüfung durch das Waltroper Rathaus
Nach umstrittenem Hochzeitsfoto: Das ergab die Prüfung durch das Waltroper Rathaus
Nach umstrittenem Hochzeitsfoto: Das ergab die Prüfung durch das Waltroper Rathaus
Radwege in und um Waltrop sollen besser werden - das sind die Forderungen der CDU
Radwege in und um Waltrop sollen besser werden - das sind die Forderungen der CDU
Radwege in und um Waltrop sollen besser werden - das sind die Forderungen der CDU
Coronavirus in Waltrop: Drei Covid-19-Fälle mehr gemeldet
Coronavirus in Waltrop: Drei Covid-19-Fälle mehr gemeldet
Coronavirus in Waltrop: Drei Covid-19-Fälle mehr gemeldet
Eine Dauer-Bühne im Moselbachpark - ein teurer Spaß
Eine Dauer-Bühne im Moselbachpark - ein teurer Spaß
Eine Dauer-Bühne im Moselbachpark - ein teurer Spaß

Kommentare