+
Eine Richtfunkantenne hing illegal am Spurwerkturm.

Spurwerkturm-Ärger

Anzeige und Rechnung für Hertener Unternehmer

  • schließen

Waltrop - Das unerlaubte Installieren der Richtfunkantenne auf dem Spurwerkturm und der Strom-Diebstahl kommen dem Hertener Unternehmer Jens Schneeweiß offenbar noch teuer zu stehen.

Die Stadt Waltrop hatte eine rechtliche Prüfung angekündigt. Auf Nachfrage unserer Redaktion teilt Stadt-Sprecherin Patricia Neuhaus am Mittwoch das Ergebnis dieser Prüfung mit: So sei inzwischen eine Anzeige gegen den Unternehmer gestellt worden. Zudem würden Herrn Schneeweiß die Kosten für Strom und die Nutzung des Spurwerkturms über vier Monate in Rechnung gestellt, so Neuhaus weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug

Kommentare