+
Eine Richtfunkantenne hing illegal am Spurwerkturm.

Spurwerkturm-Ärger

Anzeige und Rechnung für Hertener Unternehmer

  • schließen

Waltrop - Das unerlaubte Installieren der Richtfunkantenne auf dem Spurwerkturm und der Strom-Diebstahl kommen dem Hertener Unternehmer Jens Schneeweiß offenbar noch teuer zu stehen.

Die Stadt Waltrop hatte eine rechtliche Prüfung angekündigt. Auf Nachfrage unserer Redaktion teilt Stadt-Sprecherin Patricia Neuhaus am Mittwoch das Ergebnis dieser Prüfung mit: So sei inzwischen eine Anzeige gegen den Unternehmer gestellt worden. Zudem würden Herrn Schneeweiß die Kosten für Strom und die Nutzung des Spurwerkturms über vier Monate in Rechnung gestellt, so Neuhaus weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit deutlicher Ansage
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit deutlicher Ansage
Hospizverein Marl wird 15 Jahre alt: Ehrenamtliche erzählt beeindruckende Geschichte
Hospizverein Marl wird 15 Jahre alt: Ehrenamtliche erzählt beeindruckende Geschichte
Rassistischer Anschlag von Hanau berührt auch viele Hertener
Rassistischer Anschlag von Hanau berührt auch viele Hertener
Das muss man tragen können: Die "Coconut Dream Dancers" überzeugen auch im knappen Tutu
Das muss man tragen können: Die "Coconut Dream Dancers" überzeugen auch im knappen Tutu
Polizisten staunen nicht schlecht, als sie diese Beute finden
Polizisten staunen nicht schlecht, als sie diese Beute finden

Kommentare