+
Die Waltroper Partnerstädte

Kultureller Austausch

Fehlende Reise-Idee? Einige Waltroper sagen, ein Besuch der Partnerstädte lohnt sich

  • schließen

Die englische Partnerstadt Herne Bay besuchten in diesem Jahr schon einige Waltroper. Aber auch andere Partnerstädte bieten ihren Besuchern einiges.

Nachdem im Sommer die Familie des Waltroper Postzustellers Frank Müller ganz begeistert aus Südengland wieder kam, war auch der Ruderverein kürzlich in der Waltroper Partnerstadt Herne Bay. Lange hatte die Städtepartnerschaft brach gelegen, die Ruderer aber haben fest vor, sie wiederzubeleben. Doch Waltrop hält auch Partnerschaften zu Städten in Frankreich, Nicaragua, der Türkei und Deutschland.

Südengland: Herne Bay - Küstenstadt und Waltrop Gardens

Die Waltroper SPD erklärte jetzt, sie unterstütze diesen Vorstoß ausdrücklich. Mit großer Freude habe man vom Besuch in Herne Bay erfahren, schreibt Stadtverbandsvorsitzender Marcel Mittelbach. „Gerade angesichts dieser schwierigen Zeiten in Großbritannien sollten wir unseren Freundinnen und Freunden in Herne Bay bzw. Canterbury zeigen, dass wir solidarisch an ihrer Seite stehen. Unabhängig davon, wie die weitere Brexit-Entwicklung voranschreitet“, findet Mittelbach. Die SPD Waltrop sei zudem bereit, den Rudervereins-Mitgliedern weitere Kontakte zur Verfügung zu stellen. 

Herne Bay besticht nicht nur durch seine Lage an der Küste. Auch der Park, die Waltrop Gardens, sind ein lohnendes Ausflugsziel, berichtet Waltroper Frank Müller.

Frankreich: Cesson-Sévigné - Kulturzentrum, Schloss und Grünflächen

Erst Anfang Juni warenVertreter aus der französischen Partnerstadt Cesson Sevigné anlässlich des 35-jährigen Bestehens der Partnerschaft in Waltrop zu Gast. Die Stadt liegt im Einzugsbereich von Rennes im Nordwesten des Landes. Das Kulturzentrum, in Park Bourgchevreuil bietet Ausstellungen, Shows und Theaterstücke. Auch das  Schloss von La Salette Cucé sowie einige Grünflächen bietet diese Partnerstadt.

Nicaragua: San Miguelito - Regenwald und mehr

Der Städtepartnerschafts-Verein „Solidaridad – Waltrop/San Miguelito“ pflegt von Beginn an Kontakte - bis heute. Dort taucht man nicht nur kulturell in eine andere Welt ein. In der Nähe von San Miguelito liegt ein Regenwaldschutzgebiet. Auch der Nicaraguasee und der historische Stadtkern sind für Besucher attraktiv.

Deutschland: Gardelegen - Fachwerkhäuser und historische Gebäude

Früher war immer eine Gardelegener Delegation auf dem Parkfest, der langjährige Bürgermeister Konrad Fuchs war gern gesehener Gast. Und heute? Die Verbindungen zwischen Waltrop und Gardelegen – sie bestehen kaum noch. Mancher Protagonist aus den Anfangsjahren ist längst nicht mehr in Amt und Würden, einige schon gestorben. Die 22.000 Einwohner-Stadt bietet alte Fachwerkhäuser in der Innenstadt. Aber auch Bauwerke wie die Wall-Anlage, Stadttore und Reste der Stadtmauer lassen auf die Historie der Stadt schließen. 

Türkei: Görele - Ruhende Partnerschaft

Aktuell ruht die Partnerschaft mit der türkischen Stadt Görele. Die Küstenstadt liegt am Schwarzen Meer und hat 31.000 Einwohner. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Verdacht bestätigt: 33-Jährige wurde vor dem Brand in Datteln erstickt
Verdacht bestätigt: 33-Jährige wurde vor dem Brand in Datteln erstickt
Nächster Brücken-Tiefschlag: Sogar eine Freigabe in 2019 steht jetzt infrage
Nächster Brücken-Tiefschlag: Sogar eine Freigabe in 2019 steht jetzt infrage
Salutieren per Militärgruß: Vereine vor dem Sportgericht - Genclik-Reaktion: War nur Gedankenlosigkeit
Salutieren per Militärgruß: Vereine vor dem Sportgericht - Genclik-Reaktion: War nur Gedankenlosigkeit
"RE leuchtet": Verfolgen Sie den Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Verfolgen Sie den Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
Sperrung Leveringhäuser Straße: Ausweichstrecken sind voll - Autofahrer brauchen Geduld
Sperrung Leveringhäuser Straße: Ausweichstrecken sind voll - Autofahrer brauchen Geduld

Kommentare