+
Die Kreuzung Berliner Straße/Lehmstraße.

Unfall an der Lehmstraße/Berliner Straße

52-Jähriger übersieht Pedelec-Fahrer

Waltrop - Erneut hat sich an der Ecke Lehmstraße/Berliner Straße ein Unfall ereignet. Die Kreuzung soll überplant werden, denn immer wieder kommt es hier zu Zusammenstößen. So auch am Samstag.

Gegen 15.20 Uhr habe ein 52-jähriger Waltroper mit seinem Pkw von der Lehmstraße nach rechts in die Berliner Straße einbiegen wollen, berichtet die Polizei. Dabei habe er einen 65-jährigen Pedelecfahrer aus Waltrop übersehen, der die Kreuzung seinerseits geradeaus überqueren wollte.

Der Pedelecfahrer erkannte die Situation, bremste und stürzte dabei, ohne jedoch mit dem Auto zusammenzustoßen. Er wurde verletzt; den Sachschaden beziffert die Polizei mit 30 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Mann in blauer Jacke onaniert vor 70-jähriger Seniorin - Polizei sucht den Unbekannten
Mann in blauer Jacke onaniert vor 70-jähriger Seniorin - Polizei sucht den Unbekannten
Ins Gesicht geschlagen und mit Flasche beworfen: Streit eskaliert am Busbahnhof
Ins Gesicht geschlagen und mit Flasche beworfen: Streit eskaliert am Busbahnhof

Kommentare