Asphaltiermaschine auf der Veiinghofstraße in Waltrop
+
Die Asphaltschicht ist an der Veiinghofstraße in Waltrop nach den Arbeiten an der Kanalisation aufgetragen worden.

Kanalisations-Bauarbeiten

Veiinghofstraße: Freigabe lässt doch noch auf sich warten

  • Tamina Forytta
    vonTamina Forytta
    schließen

Wegen des Wetters musste die letzte Asphaltschicht auf der Veiinghofstraße in Waltrop zuletzt warten, aber am Samstag (6.2.) hat‘s nun doch geklappt - gerade noch rechtzeitig.

Update Montag (8.2.): Eigentlich war vorgesehen, am Montag (8.2.) die Umleitung zurück- und umzubauen und am Dienstag den ersten Abschnitt der Veiinghofstraße wieder für den Verkehr freizugeben. Daraus wird nun erst einmal nichts. Die Bauarbeiter, die den Rückbau hätten erledigen sollen, hätten wegen des Wintereinbruchs teilweise gar nicht zur Arbeit kommen können, teilt Frank Friedrich vom V+E mit. Und die Umleitung umzubauen, das sei eben nicht damit erledigt, ein paar Absperrtafeln beiseite zu stellen. Auch Markierungen hätten zum Beispiel vorgenommen werden müssen - bei Schnee keine gute Idee. Frank Friedrich schätzt, dass es erst frühestens nächste Woche etwas damit wird, den Straßenabschnitt freizugeben.

Das hatten wir zunächst berichtet (7.2.): Seit Anfang Dezember sind die Arbeiten an der Kanalisation unter der Veiinghofstraße in Waltrop in vollem Gange. Der erste Bauabschnitt ist jetzt fast erledigt - am Samstag (6.2.) ist die Asphaltschicht aufgetragen worden.

Kanalisation wird erneuert

„Gerade noch rechtzeitig“, sagt Frank Friedrich vom Ver- und Entsorgungsbetrieb (V+E), denn für die nächsten Tage ist bekanntlich eisiges Winterwetter angesagt; keine guten Bedingungen für Bauarbeiten. So aber, sagt der V+E-Mann, könne man Montag (8.2.) die Umleitung zurückbauen, so dass ab Dienstag (9.2) zumindest die Zufahrt zum Krankenhaus-Parkplatz an der Ecke Hochstraße/Veiinghofstraße sowie zum MZL (Medizinisches Zentrum am Laurentiusstift) wieder von der Hochstraße aus möglich ist. Diejenigen, die den Mitarbeiter-Parkplatz ansteuern, sowie die Anwohner der Veiinghofstraße müssen indes weiterhin die Zufahrt über die Berliner Straße nehmen.

Extra ein Durchstich zum Waltroper Krankenhaus

Dort war extra für die Bauarbeiten ein Durchstich erstellt worden - zuvor war die Veiinghofstraße Sackgasse. Aber da das Waltroper Krankenhaus sich im Bereich der Kanalisations-Arbeiten befindet, mussten besondere Vorkehrungen hinsichtlich der Verkehrsführung getroffen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Der Rewe-Markt im Egelmeer ist an diesem Donnerstag schon Geschichte
Der Rewe-Markt im Egelmeer ist an diesem Donnerstag schon Geschichte
Der Rewe-Markt im Egelmeer ist an diesem Donnerstag schon Geschichte
Vonovia macht Zugeständnisse - garantiert aber nichts
Vonovia macht Zugeständnisse - garantiert aber nichts
Coronavirus: Drei Neuinfektionen - Waltrop hat dennoch weiterhin den niedrigsten Inzidenzwert im Kreis
Coronavirus: Drei Neuinfektionen - Waltrop hat dennoch weiterhin den niedrigsten Inzidenzwert im Kreis
Coronavirus: Drei Neuinfektionen - Waltrop hat dennoch weiterhin den niedrigsten Inzidenzwert im Kreis
Freikarten für die Komödie "Der Patient"
Freikarten für die Komödie "Der Patient"
Freikarten für die Komödie "Der Patient"
Nachbarn widersprechen: „Sehen und hören kaum etwas“
Nachbarn widersprechen: „Sehen und hören kaum etwas“
Nachbarn widersprechen: „Sehen und hören kaum etwas“

Kommentare