+
Kaum ein Durchkommen für Fußgänger ist derzeit an der Straße am Moselbach direkt vor der Apotheke am Markt.

Verkehrs-Chaos

Am Moselbach ist noch längere Zeit Geduld gefragt

  • schließen

Waltrop - Ein Ärgernis für viele Bürger ist die Baustelle vor dem Sanitätshaus und der Apotheke am Moselbach. Frustriert sind vor allem auch Autofahrer, die hier teils erhebliche Wartezeiten hinnehmen müssen. Gerade zu Stoßzeiten ist die Straße Moselbach völlig "zu".

Auf Anfrage schreibt Stadtsprecherin Patricia Neuhaus: „Dort werden die Bordsteinanlage und der Radweg ausgebaut. Der Gehweg bleibt für die Fußgänger bestehen und wird entsprechend gesichert.“ Sobald die neue Bordsteinanlage gesetzt, die Fundamente der Ampel im Kurvenbereich vor Aravantinos betoniert und die „alte“ Radwegfläche asphaltiert sei, sehe es „schon anders aus“.

Das dauert freilich noch: „Wenn es planmäßig läuft, ist das in etwa zwei Wochen erledigt“, schreibt die Stadt-Sprecherin.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kindergarten-Offensive wirkt: Fehlbedarf sinkt von 140 auf 51 Plätze 
Kindergarten-Offensive wirkt: Fehlbedarf sinkt von 140 auf 51 Plätze 
Helfer in der Not -  Schiedsrichter kümmert sich um verletzte Spieler
Helfer in der Not -  Schiedsrichter kümmert sich um verletzte Spieler
Gibt's den vierten Kreuzbandriss  bei BWW Langenbochum?
Gibt's den vierten Kreuzbandriss  bei BWW Langenbochum?
Spektakuläre Flucht von Häftling in Bochum - Grobe Mängel in der JVA entdeckt
Spektakuläre Flucht von Häftling in Bochum - Grobe Mängel in der JVA entdeckt
Drei Punkte fürs Selbstvertrauen - SW Röllinghausen feiert  glücklichen Derbysieg
Drei Punkte fürs Selbstvertrauen - SW Röllinghausen feiert  glücklichen Derbysieg

Kommentare