+
Kaum ein Durchkommen für Fußgänger ist derzeit an der Straße am Moselbach direkt vor der Apotheke am Markt.

Verkehrs-Chaos

Am Moselbach ist noch längere Zeit Geduld gefragt

  • schließen

Waltrop - Ein Ärgernis für viele Bürger ist die Baustelle vor dem Sanitätshaus und der Apotheke am Moselbach. Frustriert sind vor allem auch Autofahrer, die hier teils erhebliche Wartezeiten hinnehmen müssen. Gerade zu Stoßzeiten ist die Straße Moselbach völlig "zu".

Auf Anfrage schreibt Stadtsprecherin Patricia Neuhaus: „Dort werden die Bordsteinanlage und der Radweg ausgebaut. Der Gehweg bleibt für die Fußgänger bestehen und wird entsprechend gesichert.“ Sobald die neue Bordsteinanlage gesetzt, die Fundamente der Ampel im Kurvenbereich vor Aravantinos betoniert und die „alte“ Radwegfläche asphaltiert sei, sehe es „schon anders aus“.

Das dauert freilich noch: „Wenn es planmäßig läuft, ist das in etwa zwei Wochen erledigt“, schreibt die Stadt-Sprecherin.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kettensägen im Einsatz: 23 Bäume wurden für neues Einkaufszentrum gefällt
Kettensägen im Einsatz: 23 Bäume wurden für neues Einkaufszentrum gefällt
Keine Energie mehr: Tesla-Fahrer begeht Einbruch bei der Polizei und "tankt" auf Männertoilette
Keine Energie mehr: Tesla-Fahrer begeht Einbruch bei der Polizei und "tankt" auf Männertoilette
Der Kampf um das Bürgermeisteramt beginnt - warum viele Marler fünf Kreuze machen können
Der Kampf um das Bürgermeisteramt beginnt - warum viele Marler fünf Kreuze machen können
Insolvenz und Betrugsverdacht bei Recklinghausens größtem Taxiunternehmen
Insolvenz und Betrugsverdacht bei Recklinghausens größtem Taxiunternehmen
Mahnwache in Oer-Erkenschwick: "Kein Platz für Rassismus!"
Mahnwache in Oer-Erkenschwick: "Kein Platz für Rassismus!"

Kommentare