Bei der Bücherinsel in Waltrop können Bücher abgeholt werden.
+
Auch die Bücherinsel in Waltrop ist bei den guten Geistern dabei.

Liefer- und Abholdienst

Die guten Geister von Waltrop sind wieder in der Stadt unterwegs

  • Simone Hollenhorst
    vonSimone Hollenhorst
    schließen

Wenn ab heute der harte Lockdown für Stillstand in Waltrop sorgt, nehmen viele lokale Händler erneut den Liefer- und Abholdienst auf.

Es sind die letzten Tage vor Heiligabend, die normalerweise bei den Geschäftsleuten die Kassen klingeln lassen. Doch in diesem Jahr ist alles anders, ab heute fährt Waltrop runter und der harte Lockdown zwingt Händler dazu, ihre Türen zu schließen. Zeit also, dass „Die guten Geister von Waltrop“ ihren Betrieb wieder aufnehmen. Unter diesem Oberbegriff bieten lokale Geschäfte einen Liefer- und Abholdienst in der Stadt an – wie beim ersten Lockdown im Frühjahr.

Wer also die letzen Besorgungen vor dem Fest erledigen muss, noch Weihnachtsgeschenke braucht, oder einfach im Lockdown etwas einkaufen möchte, der findet auf der Internetseite www.diegutengeistervonwaltrop.de alle Geschäfte aufgelistet, die ihre Ware liefern oder nach Vorbestellung eine Abholung ermöglichen. Letzteres ist neu. „Anders als beim ersten Lockdown im Frühjahr ist jetzt eine kontaktlose Abholung erlaubt“, erklärt Stadtmarketing-Chef Mirko Ruschmeyer. Allerdings muss vorbestellt werden. Und es darf auch nicht vor Ort bezahlt werden.

Ohnehin setzt man bei den „Guten Geistern“ auf den kurzen Dienstweg. Auf der Internetseite gibt es alle Kontaktinfos der Geschäfte gebündelt, von Telefonnummern bis zum Nachrichtenformular. So sollen Händler und Kunden zusammenkommen. Wie bestellt und bezahlt wird und wie die Ware an den Mann gebracht wird – das vereinbaren Kaufleute und Kunden dann einfach direkt miteinander.

Diese Geschäfte machen mit, wenngleich einige von ihnen auch geöffnet bleiben: Bücherinsel, mr.shirts, Trageberatung Hebewerk, Blumentenne, Floristik Steinbrecher, Eichten, Angelhof Schulte Sienbeck, Kranefoer, Wohnideen Limburg, Café Schnipp Schnapp, Bioladen Mavita, Schuhhaus Pettrup, Pieper, Fahrrad Mennemeier, Reformhaus Overthun, Foto Overthun, Petras Frühstücksstube, Tchibo, Feinkost Riechmann, Update Men

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ein Fachwerkhaus, 20 Zimmer und fünf Bäder, viel Stress - und viel Geschichte
Ein Fachwerkhaus, 20 Zimmer und fünf Bäder, viel Stress - und viel Geschichte
Ein Fachwerkhaus, 20 Zimmer und fünf Bäder, viel Stress - und viel Geschichte
Coronavirus in Waltrop: Das Gesundheitsamt meldet einen weiteren Todesfall
Coronavirus in Waltrop: Das Gesundheitsamt meldet einen weiteren Todesfall
Coronavirus in Waltrop: Das Gesundheitsamt meldet einen weiteren Todesfall
Hundehaufen sorgen weiterhin für Ärger
Hundehaufen sorgen weiterhin für Ärger
Hundehaufen sorgen weiterhin für Ärger
Ruderboote für Namibia - Waltroperin sammelt deutschlandweit Spenden
Ruderboote für Namibia - Waltroperin sammelt deutschlandweit Spenden
Ruderboote für Namibia - Waltroperin sammelt deutschlandweit Spenden
Corona-Pandemie: So erfinden sich die Event-Organisatoren von „on the rock“ neu
Corona-Pandemie: So erfinden sich die Event-Organisatoren von „on the rock“ neu
Corona-Pandemie: So erfinden sich die Event-Organisatoren von „on the rock“ neu

Kommentare