+
Immer wieder mal kommt es am Kreisel Brambauerstraße/Landabsatz im Osten Waltrops zu Unfällen.

Kreisverkehr Brambauerstraße

Autofahrer brettert über Kreisverkehr, landet am Zaun - und haut ab

  • schließen

Der Kreisverkehr Brambauerstraße/Landabsatz in Waltrop ist immer wieder Unfallort. Diesmal ließ der Unfallfahrer nach einem wilden Ritt über den Kreisel seinen Wagen einfach stehen.

  • Die Polizei berichtet von einer Unfallflucht nahe dem Kreisel Brambauerstraße/Landabsatz 
  • Der Fahrer machte sich zu Fuß davon 
  • Jetzt werden Zeugen gesucht

Das muss ein ziemlich "wilder Ritt" gewesen sein: Die Polizei berichtet von einer Unfallflucht am Kreisverkehr Brambauerstraße/Landabsatz im Osten Waltrops, der am Dienstagabend passiert ist. Der Fahrer suchte nach dem Unfall das Weite, ließ sein in Mitleidenschaft gezogenes Auto jedoch am Ort des Geschehens zurück. 

Aus dem Unfallwagen lief Öl aus

Aber von vorn: Gegen 20.30 Uhr, berichtet die Polizei, kam der Fahrer eines Audi offenbar von der Fahrbahn ab, fuhr über die Bepflanzung des Kreisverkehrs und landete anschließend an einem Zaun. Dumm nur: Aus dem Wagen lief Öl aus - damit kam der Fahrer nicht mehr weit. Also ließ er das Auto in der Nähe einfach stehen und machte sich  zu Fuß aus dem Staub.

So sah der Mann vom Unfall in Waltrop-Ost aus

Folgende Personenbeschreibung hat die Polizei veröffentlicht: Der Mann war etwa 40 Jahre alt, hatte dunkle Haare, trug Arbeitskleidung und eine dunkle Kappe. Den zurückgelassenen Wagen stellte die Polizei sicher. Sie schätzt den Schaden auf mindestens 2000 Euro. An dieser Stelle ereignen sich übrigens immer mal wieder Unfälle. Ein paar Hundert Meter weiter sollte man übrigens erst recht nicht zu fest aufs Gaspedal treten - aus diesem Grund

Zweite Unfallflucht an der Tinkhofstraße

Bereits am Morgen hatte es die Polizei an der Tinkhofstraße mit einer Unfallflucht zu tun. Einen Sachschaden in Höhe von 1000 Euro hinterließ dort ein Unbekannter mit seinem Auto an einem geparkten Renault Twingo. Der lilafarbene Wagen stand am Dienstag zwischen 7 und 10 an der Tinkhofstraße in Waltrop und war beschädigt, als die Fahrerin zurückkam. Der Verursacher meldete sich nicht, sondern flüchtete vom Unfallort. Hinweise zu den Verkehrsunfallfluchten erbittet das Verkehrskommissariat der Polizei unter Tel. 0800/2361111.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Reifen platzt auf Autobahn: Drei Schwerverletzte – darunter ein Kind
Reifen platzt auf Autobahn: Drei Schwerverletzte – darunter ein Kind
Ermittlungen bei Taxi-Unternehmen nach Razzia dauern an - Kreis vergibt Lizenzen
Ermittlungen bei Taxi-Unternehmen nach Razzia dauern an - Kreis vergibt Lizenzen
Badeseen in NRW: Wasserqualität ist laut Ministerium gut - mit Ausnahmen
Badeseen in NRW: Wasserqualität ist laut Ministerium gut - mit Ausnahmen
Drama im eigenen Haus: Räuber bedrohen junge Opfer mit Schusswaffen
Drama im eigenen Haus: Räuber bedrohen junge Opfer mit Schusswaffen
BMW geklaut und keinen Führerschein: Flucht vor Polizei in Gelsenkirchen endet für Raser im Gleisbett
BMW geklaut und keinen Führerschein: Flucht vor Polizei in Gelsenkirchen endet für Raser im Gleisbett

Kommentare