Der MRSC hat große Pläne für 2020.
+
Der MRSC hat große Pläne für 2020.

Motorrad-Sport-Club

Darauf freuen sich die Senioren: Dieses Angebot macht der MRSC ihnen auch 2020   

  • vonFrank Gehrmann
    schließen

Bei der Jahrershauptversammlung des MRSC ging es auch um das Jahresprogramm. Ein Ereignis darf dabei auf keinen Fall fehlen.

  • Die Waltroper Band "No ID" spielt wieder für den Motorrad-Sport-Club
  • Die erste Ausfahrt ist am 26. April
  • Ein besonderer Programmpunkt steht im August an

Der "Seniorentag" am 8. August ist fest in die Planung des MRSC Waltrop integriert. Einen Tag werden die Biker dann für die Senioren des Altenheims St. Peter da sein, sie mit Kaffee und Kuchen bewirten oder zu einer Ausfahrt im Gespann einladen. Und Letzteres nehmen die älteren Damen und Herren immer gerne an - bei der flotten Fahrt durch Waltrop kommen Erinnerungen auf. 

"No ID" kamen gut an

Ein weiterer Höhepunkt wird auch 2020 wieder das Sommerfest sein, das vom 12. bis 13. Juni am Vereinsheim gefeiert wird – und wieder mit der Waltroper Band „No ID“. „Die haben uns sehr gut gefallen, und ich denke, ihnen hat es bei uns auch Spaß gemacht“, sagt Clubchef Jörg „Jörgi“ Neumann sicher. Beginnen wird das Veranstaltungsjahr aber am 3. Februar mit der „Frostparty“, die ebenfalls am Vereinsheim stattfinden wird. Auf ihre Maschinen steigen die Motorradsportler dann offiziell mit der ersten Ausfahrt am 26. April. Für den Mai ist dann wieder eine Fahrt zum befreundeten Motorradclub MC Hammel geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Corona-Streit bei Kaufland: Über 100 Angestellte im Ruhrgebiet dürfen seit Wochen nicht mehr arbeiten
Corona-Streit bei Kaufland: Über 100 Angestellte im Ruhrgebiet dürfen seit Wochen nicht mehr arbeiten
Erste Läden im neuen Outlet-Center öffnen ab August - Was der Marler Stern plant
Erste Läden im neuen Outlet-Center öffnen ab August - Was der Marler Stern plant
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl wieder rückläufig
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl wieder rückläufig
In der Krise zusammenhalten – und DANKE sagen für die Treue
In der Krise zusammenhalten – und DANKE sagen für die Treue
Mehr Unfälle mit Radfahrern im Kreisel - ADFC und Stadt haben eine Erklärung
Mehr Unfälle mit Radfahrern im Kreisel - ADFC und Stadt haben eine Erklärung

Kommentare