+
Für den Kita-Neubau wurden am ehemaligen Waltroper Waldstadion Bäume gefällt. 

Städtisches Grundstück

Bäume am ehemaligen Waldstadion in Waltrop wurden gefällt - das ist der Grund

  • schließen

Am Waldstadion sind Bäume gefällt worden. "Räumt die Stadt Waltrop hier lästige Diskussionen aus dem Weg?", fragt sich ein Bürger. In dem Bereich soll bekanntlich gebaut werden.

  • Leser beobachtete, dass am Waldstadion bereits Bäume gefällt worden sind 
  • Laut Stadtverwaltung wird hier die Fläche für den Kita-Neubau vorbereitet
  • Zwei Bäume waren nicht mehr standfest

Am Waldstadion sind bereitsBäume gefällt worden - das fiel einem unserer Leser beim Spaziergehen mit seinem Hund auf. Der Leser fragt: „Zur Bebauung des Waldstadions sollte es doch eine Bürgerbeteiligung geben. Räumt die Stadt vorher schon einmal lästige Diskussionen aus dem Weg und fällt die Bäume im Stillen?“ 

Stadt Waltrop bereitet die Flächen vor

Stadtplaner Andreas Scheiba und die städtische Grün-Fachfrau Michaela Heßelmann widersprechen auf Anfrage unisono. Bei der Fällung der Bäume habe es sich um vorbereitende Maßnahmen für den Bau der neuen Kita gehandelt. „Auf dieser Fläche hat die Stadt Baurecht“, erläutert Scheiba. Michaela Heßelmann ergänzt, es habe sich um eine Handvoll Eichen gehandelt, die für den Neubau hätten weichen müssen. Zwei davon seien ohnehin nicht mehr standfest gewesen. Eine von der Stadt beauftragte Biologin habe sich am vergangenen Montag per Hubsteiger davon überzeugt, dass in dem Baumkeine Fledermäuse leben. Erst dann seien die Bäume gefällt worden. 

Auf diesem Gelände an der Straße Altenbredde in Waltrop soll die neue Kita entstehen. 

Für die Kita muss auch ein Gebäude weichen. Das hatten die Vertreter der Stadt im Sommer bereits genauso angekündigt. Anders verhält es sich mit der Bebauung des Waldstadions: Zu diesem Thema wird es, wie der Leser zutreffend schreibt, noch eine Bürgerbeteiligung geben, voraussichtlich im Frühjahr. Bevor dort Fakten geschaffen werden, kommen also die Bürger zu Wort, wie Scheiba versichert. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?

Kommentare