+
Das Steinkohlekraftwerk "Datteln 4"

Verhandlungen gescheitert

Regierungskreise: "Datteln 4" geht trotz Kohleausstieg doch ans Netz

  • schließen
  • Markus Weßling
    Markus Weßling
    schließen

Nach Medienberichten soll das Steinkohlekraftwerk "Datteln 4" nun doch ans Netz gehen. Damit würde ein neuer Meiler trotz des beschlossenen Kohleausstiegs Strom produzieren. 

Trotz des beschlossenen Kohleausstiegs soll das Uniper-Kraftwerk Datteln 4 nun doch noch ans Netz gehen. Gespräche des Bundeswirtschaftsministeriums mit dem Betreiber Uniper, um Wege auszuloten, auf das Steinkohlekraftwerk zu verzichten, würden nicht weiterverfolgt, so ein Regierungsvertreter.

Sommer 2020 ist angestrebter Termin

Angestrebt war eine Entschädigungs-Vereinbarung. Im Kohlekompromiss wurde eine solche Verhandlungslösung empfohlen. Uniper wollte das am Mittwoch auf Anfrage nicht kommentieren. Allerdings scheint das Unternehmen die Inbetriebnahme technisch weiter voranzutreiben. Angestrebter Termin: der Sommer 2020.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen

Kommentare