Gesperrter Zugang zum Spurwerkturm auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Waltrop
+
Den Spurwerkturm auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Waltrop darf zurzeit niemand betreten.

Zechengelände

Waltrops beliebtester Aussichtspunkt ist gesperrt - darum darf man nicht auf den Spurwerkturm

  • Tamina Forytta
    vonTamina Forytta
    schließen

Der Spurwerkturm auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Waltrop ist gesperrt. Einem Bürger war aufgefallen, dass etwas an der beliebten Aussichtsplattform nicht ganz koscher ist.

Ein Bauzaun versperrt aktuell den Zugang zum Spurwerkturm auf dem Zechengelände. Ein Schild weist auf das Betretungsverbot hin, das einen guten Grund hat: marodes Holz nämlich.

Träger-Balken sind mehr als morsch

Bernd Funke, Leiter des Ver- und Entsorgungsbetriebs (V+E), erklärt, dass ein Bürger den Hinweis darauf gegeben hat, dass einige Bretter der Aussichtsplattform lose sind. Vor Ort stellten die V+E-Leute dann fest, dass die nicht mal mit 20-cm-Schrauben wieder zu befestigen waren: Es habe sich herausgestellt, dass die Träger-Balken „mehr als morsch“ sind, sagt Funke.

Holzgutachten soll den Schaden in Waltrop klären

Also wurde der Turm gesperrt. Jetzt soll ein Holz-Gutachter nach Waltrop kommen und sich die Sache anschauen. Funke appelliert an die Bürger, sich unbedingt an die Absperrung zu halten: "Das keine Kleinigkeit!“

Nicht die erste Sperrung des Spurwerkturm

Auch im August 2018 hatte der Spurwerkturm, der ein beliebtes Fotomotiv ist und vom Künstler Jan Bormann aus Castrop-Rauxel entworfen wurde, bereits gesperrt werden müssen. Damals hieß es, das Holz sei von der Hitze rissig geworden. Vier Monate durfte der Turm, der 20 Meter hoch ist und für die Waltroper nicht nur an Silvester ein beliebter Aufenthaltsort ist, seinerzeit nicht betreten werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hofläden im Ostvest - der kürzeste Weg von Feld und Stall direkt in den Einkaufskorb
Hofläden im Ostvest - der kürzeste Weg von Feld und Stall direkt in den Einkaufskorb
Hofläden im Ostvest - der kürzeste Weg von Feld und Stall direkt in den Einkaufskorb
Coronavirus: Waltrop hat zurzeit die geringste Infizierten-Zahl im Kreis
Coronavirus: Waltrop hat zurzeit die geringste Infizierten-Zahl im Kreis
Coronavirus: Waltrop hat zurzeit die geringste Infizierten-Zahl im Kreis
Gute Lage, schlechte Parkplatz-Situation: Nachmieter fürs Haus Sebbel gesucht
Gute Lage, schlechte Parkplatz-Situation: Nachmieter fürs Haus Sebbel gesucht
Gute Lage, schlechte Parkplatz-Situation: Nachmieter fürs Haus Sebbel gesucht
In Waltrop hat ein neues Restaurant eröffnet - zu Essen gibt‘s etwas nicht Alltägliches
In Waltrop hat ein neues Restaurant eröffnet - zu Essen gibt‘s etwas nicht Alltägliches
In Waltrop hat ein neues Restaurant eröffnet - zu Essen gibt‘s etwas nicht Alltägliches
Technische Umstellung bei der Volksbank - was das für die Kunden bedeutet
Technische Umstellung bei der Volksbank - was das für die Kunden bedeutet
Technische Umstellung bei der Volksbank - was das für die Kunden bedeutet

Kommentare