Neue Fahrbahndecke

Felling-Sanierung: Jetzt steht fest, was das WSA zahlt und wann es los geht

  • Martin Behr
    vonMartin Behr
    schließen

Die Straße Am Felling in Oberwiese - aktuell gleicht sie einem Schweizer Käse - wird bald saniert. Das WSA kommt für einen Teil der Kosten auf. Die Höhe steht fest.

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Duisburg-Meiderich übernimmt nach der langwierigen Erneuerung der Hebewerkbrücke 53 Prozent der Kosten für die Sanierung der Straße Am Felling. „Wir haben uns lange abgestimmt und eine Beteiligungsquote von über 50 Prozent erreicht“, sagt Bürgermeisterin Nicole Moenikes (CDU). In der nächsten Ratssitzung (29.10.) soll die Auftragsvergabe erfolgen, der Start der Bauarbeiten in Oberwiese nach Möglichkeit noch in diesem Jahr.

Genaue Kosten werden erst nach Vergabe öffentlich

Was der Straßenbau kosten wird, dazu könne sie sich erst nach der Vergabe äußern, sagt die Bürgermeisterin auf WZ-Anfrage. Wie in der Investitionsliste zum Haushalt 2020 zu lesen ist, rechnet die Stadt Waltrop aber mit einer „Investitionserstattung vom WSA“ über 360.000 Euro. Der Ausbau der Straße Am Felling erfolgt ohne neuen Unterbau, wie Moenikes sagt. Erneuert wird neben der Asphaltdecke allerdings auch die Bankette am Fahrbahnrand.

Straßensanierungs-Offensive in Waltrop: Wer muss zahlen, wer nicht? Diese Waltroper Straßen werden im Detail saniert  

Ersatzbau für eine Fähre: Nicht jede Brücke in Waltrop ist eine Pannenbrücke

Rubriklistenbild: © Martin Behr

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Passantenfrequenz in Waltrop - so alarmierend sind die Zahlen
Passantenfrequenz in Waltrop - so alarmierend sind die Zahlen
Passantenfrequenz in Waltrop - so alarmierend sind die Zahlen
Coronavirus in Waltrop: Mittlerweile fast 400 Corona-Fälle in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: Mittlerweile fast 400 Corona-Fälle in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: Mittlerweile fast 400 Corona-Fälle in unserer Stadt
Die Schultablets sind da - warum sie trotzdem noch nicht verwendet werden
Die Schultablets sind da - warum sie trotzdem noch nicht verwendet werden
Die Schultablets sind da - warum sie trotzdem noch nicht verwendet werden
Panzerblitzer Paul jetzt auch in Waltrop gesichtet
Panzerblitzer Paul jetzt auch in Waltrop gesichtet
Panzerblitzer Paul jetzt auch in Waltrop gesichtet
Turnhallen-Licht im Dauerbetrieb nervt Anwohner
Turnhallen-Licht im Dauerbetrieb nervt Anwohner
Turnhallen-Licht im Dauerbetrieb nervt Anwohner

Kommentare