+
Zur Straße „Im Sundern“ rückte die Waltroper Feuerwehr am Samstagabend aus.

Aufregung am Samstagabend

Feuerwehreinsatz "Im Sundern": Anwohner rochen Rauch 

  • schließen

Mit dem Einsatzstichwort "Zimmerbrand" ist die Feuerwehr am Samstagabend zur Straße „Im Sundern“ in Waltrop ausgerückt. Anwohner hatten erklärt, man rieche Rauch.

Feuerwehreinsatz am Samstagabend gegen 22.40 Uhr: Die Hauptamtlichen, ein Löschzug der Freiwilligen sowie Notarzt und Rettungswagen fuhren raus zur Straße "Im Sundern". Der Grund der Alarmierung: Anwohner hatten erklärt, dass sie Rauch riechen. Vor Ort aber konnten die Einsatzkräfte dann keinerlei Feststellung machen, wie Feuerwehrsprecher Jochen Möcklinghoff anschließend erklärte. 

Haus in Waltrop vom Dach bis zum Keller untersucht

Man habe das Mehrfamilienhaus vom Dach bis zum Keller untersucht und in jeden Winkel hineingeschaut, aber nichts gefunden, was auf ein Feuer hindeuten könnte. Die Anwohner hätten bei der Alarmierung auch vom Piepsen eines Rauchmelders gesprochen, doch das konnte die Feuerwehr vor Ort selbst nicht feststellen, so Möcklinghoff. Vor Ort hatte sich auch, wie in solche Fällen üblich, die Polizei eingefunden. Sie war mit zwei Streifenwagen dort.

Rauch rief auch Mittwoch die Wehr auf den Plan

Rauch in der Luft war auch am Mittwochabend der Grund für einen Feuerwehreinsatz gewesen. Rauchmelder überprüfen zu wollen gab hingegen ein "Kontrolleur" gegenüber einer Waltroperin vor, der möglicherweise in betrügerischer Absicht unterwegs war. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette Roller vor dem Aus?
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette Roller vor dem Aus?
Pendler kommen nicht mehr direkt von Sinsen nach Düsseldorf
Pendler kommen nicht mehr direkt von Sinsen nach Düsseldorf
Knöllchen-Ärger auf der Holtgarde - deshalb sind die Anwohner sauer
Knöllchen-Ärger auf der Holtgarde - deshalb sind die Anwohner sauer
Mit 150 km/h durch die Stadt - hier wurden im Ostvest die schlimmsten Raser erwischt
Mit 150 km/h durch die Stadt - hier wurden im Ostvest die schlimmsten Raser erwischt
Führerschein weg! Schalke-Profi darf nicht mehr hinters Steuer. Jetzt zum "Idiotentest"?
Führerschein weg! Schalke-Profi darf nicht mehr hinters Steuer. Jetzt zum "Idiotentest"?

Kommentare