Das Thema Integration ist auch in Waltrop ein großes.
+
Das Thema Integration ist auch in Waltrop ein großes (Symbolbild).

Vorstoß der Flüchtlingshilfe

Integrationsbeirat gefordert: So viele Bürger mit ausländischer Staatsbürgerschaft leben in Waltrop

  • Tamina Forytta
    vonTamina Forytta
    schließen

Wenn es nach dem Willen der Flüchtlingshilfe geht, wird es in Waltrop bald einen Integrationsbeirat geben. So zumindest die Forderung.

Die Flüchtlingshilfe Waltrop möchte, dass in der Stadt ein Integrationsbeirat eingerichtet wir. Das teilte deren Sprecher Bernd Schäfer jetzt mit. Aktuell seien etwa 70 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht, mehr als 600 von ihnen lebten in Waltrop. Insgesamt leben gut 2353 Bürger mit ausländischer Staatsbürgerschaft in der Stadt der Schiffshebewerke.

Dezentrale Wohnformen sind ein Thema

Aufgabe des Beirats könnte nach Auffassung der Flüchtlingshilfe zum Beispiel sein, mehr dezentrale Unterbringungsmöglichkeiten von Neu-Zugewanderten zu schaffen – eine Forderung, die die Grünen bereits im Jahr 2014 gestellt hatten. Sie mündete schließlich unter anderem in einer „Neukonzeption der Unterbringung von Asylbewerbern in Waltrop“.

Wie Bürgermeister Marcel Mittelbach (SPD) über diesen Vorstoß denkt, lesen Sie am Samstag /5.12.) in der WZ und im e-Paper!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Vorfahrt für Genießer: Beim schicken „Wohnmobil-Diner“  kommt fast schon Restaurantflair auf
Vorfahrt für Genießer: Beim schicken „Wohnmobil-Diner“ kommt fast schon Restaurantflair auf
Vorfahrt für Genießer: Beim schicken „Wohnmobil-Diner“ kommt fast schon Restaurantflair auf
Auf dem Marktplatz wird das Pflaster ausgebessert - aber auch im alten Edeka tut sich was
Auf dem Marktplatz wird das Pflaster ausgebessert - aber auch im alten Edeka tut sich was
Auf dem Marktplatz wird das Pflaster ausgebessert - aber auch im alten Edeka tut sich was
Coronavirus in Waltrop: 97 Personen sind aktuell infiziert
Coronavirus in Waltrop: 97 Personen sind aktuell infiziert
Coronavirus in Waltrop: 97 Personen sind aktuell infiziert
Christiane Vedder schließt zum Jahresende
Christiane Vedder schließt zum Jahresende
Christiane Vedder schließt zum Jahresende
Im Oberdorf endet eine Ära - Gebäude werden dem Erdboden gleichgemacht
Im Oberdorf endet eine Ära - Gebäude werden dem Erdboden gleichgemacht
Im Oberdorf endet eine Ära - Gebäude werden dem Erdboden gleichgemacht

Kommentare