+
Die Heimatfreunde freuen sich über die neuen Vitrinen.

Riphausstraße

Heimatmuseum öffnet noch nicht wieder - der Grund ist aber erfreulich

  • schließen

Museen dürfen nach der Corona-Schließungsphase nun wieder öffnen. Das Waltroper Heimatmuseum macht davon aber keinen Gebrauch. Der Grund hat nichts mit dem Virus zu tun.

  • Das Heimatmuseum an der Riphaustraße bleibt erst einmal geschlossen
  • Der Grund ist aber ein erfreulicher
  • Die Heimatfreunde haben eine "Sachspende" bekommen

„Das Hebewerkmuseum gestaltet ja seine Dauerausstellung um und hat uns einen Großteil seiner ausrangierten Vitrinen kostenlos überlassen“, sagt Waltrops Heimatvereins-Vorsitzender Norbert Frey erfreut. Der gute Kontakt zu Museumsleiter Dr. Arnulf Siebeneicker hat sich ausgezahlt. Die 13 Vitrinen können die Heimatfreunde bestens gebrauchen und werden in den nächsten Wochen die Exponate neu arrangieren. Die standen bisher oft ziemlich eng in älteren Vitrinen, von denen jede zudem noch anders aussieht. Sechs bis acht Wochen werde man zu tu haben, schätzt Frey, bevor man dann ein generalüberholtes Museum. wiedereröffnen könne. „Wir brauchen ja schon eine Woche, bis wir uns einigen, wo was hin soll“, sagt Heimatfreund Bernhard Heckmann mit einem Augenzwinkern. 

Das  Parkfest-Team half beim Transport

Hilfe beim Transport der Vitrinen (Frey: „Man glaubt gar nicht, wie schwer die sind“) gab es vom Parkfest-Team. Die größeren Exemplare lassen sich dennoch nicht die enge Treppe ins Obergeschoss hinauf transportieren. Dort stehen kleinere, flache Vitrinen an einer Stelle, die von den Abmessungen her wie gemacht dafür scheint. „Ein reiner glücklicher Zufall, dass die genau da hin passen“, sagt Frey. Weitere Vitrinen aus dem Hebewerkmuseum gingen auch ans Waltroper Gymnasium.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Aufstieg der U15 in die Regionalliga: So plant man beim  VfB Waltrop die neue Saison 
Aufstieg der U15 in die Regionalliga: So plant man beim  VfB Waltrop die neue Saison 
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor
Reproduktionszahl R sinkt wieder: Was die Zahl zum Coronavirus aussagt
Reproduktionszahl R sinkt wieder: Was die Zahl zum Coronavirus aussagt
"Existenz ist massiv bedroht" - Verzweifelter Hilferuf des SV Horneburg 
"Existenz ist massiv bedroht" - Verzweifelter Hilferuf des SV Horneburg 

Kommentare