Polizeiskandal in München
+
Polizeiskandal in München

Polizei sucht Zeugen

Auto weg: Hier wurde ein Pick-up gestohlen - aber wie oft passiert das in Waltrop? 

  • Martin Behr
    vonMartin Behr
    schließen

Der Pick-up-Besitzer traute seinen Augen wohl nicht: Doch als er am Mittwoch in Waltrop in sein Auto einsteigen wollte, war es weg. Autodiebstähle sind gar nicht mal so selten.

Die Polizei berichtet, dass es an der Hafenstraße zu einem Autodiebstahl kam. Zwischen Dienstag- und Mittwochabend wurde dort ein schwarzer Dodge Ram (Pick-up) gestohlen. Der Wagen hat ein Dortmunder Kennzeichen (DO).

Zuletzt acht Autodiebstähle in Waltrop

Ein Blickin den aktuellen Kriminalitätsbericht zeigt, dass Autodiebstähle gar nicht mal so selten in Waltrop vorkommen, zuletzt aber rückläufig waren: von 15 Fällen im Jahr 2017 auf noch acht Fälle in 2018. Vor Kurzem war derweil auch im Großen Kamp ein Fahrzeug gestohlen worden.

Fahrraddiebstähle hat die Polizei übrigens deutlich häufiger registriert: 99 in 2017, bzw. 97 im vergangenen Jahr.

Zeugen werden im aktuellen Fall gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen (Tel.: 0800/2361-111)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Naturdenkmal an der Kaiserstraße musste gerettet werden - Fotostrecke
Naturdenkmal an der Kaiserstraße musste gerettet werden - Fotostrecke
Dritte Rundreise durch Marl: Erinnerungen an Anno, Bügeleisen und Bierdosen auf dem Kirchplatz
Dritte Rundreise durch Marl: Erinnerungen an Anno, Bügeleisen und Bierdosen auf dem Kirchplatz
Video
Straßen in Marl: Die Loestraße ist Alt-Marl | cityInfo.TV
Straßen in Marl: Die Loestraße ist Alt-Marl | cityInfo.TV
Dortmund: Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle: Maskenpflicht im Riesenrad und 1-5 Meter Abstand bei der Achterbahn
Dortmund: Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle: Maskenpflicht im Riesenrad und 1-5 Meter Abstand bei der Achterbahn
Unerlaubter Schutthaufen: Müll-Sünder wird gesucht - Entsorgung auf Kosten der Steuerzahler
Unerlaubter Schutthaufen: Müll-Sünder wird gesucht - Entsorgung auf Kosten der Steuerzahler

Kommentare