Polizei sucht Zeugen

Fünfstelliger Sachschaden an Luxus-Karosse - der Unfallfahrer macht sich aus dem Staub

Diese Straße ordnen wohl nicht viele Waltroper ihrer Stadt zu: Am Kattenstätter Busch. Doch genau da gab es am Montag einen Unfall mit Fahrerflucht. Der Sachschaden an dem Auto: fünfstellig.

Die Straße "Am Kattenstätter Busch" ist am Vereinsgelände des TUS Ickern, unmittelbar an der Stadtgrenze zu Castrop-Rauxel. Dort hatte laut Polizei am Montag Porsche Cayenne geparkt.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Als der Besitzer des hochpreisigen SUVs - Neupreis ab etwa 76.000 Euro - zurück zu seinem Auto kam, fand er den Schaden vor. Der Verursacher hat sich laut Polizei nicht gemeldet, sondern ist von der Unfallstelle geflüchtet.

Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel.: 0800/2361-111 

In den letzten Wochen kam es in Waltrop vermehrt zu Verkehrsunfallfluchten, zum Beispiel an der Imbuschstraße

Von Martin Behr mit Material von der Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

SV Herta kommt mit blauem Auge davon, blutiger Streit in Recklinghausen, Polizeieinsatz in Marl
SV Herta kommt mit blauem Auge davon, blutiger Streit in Recklinghausen, Polizeieinsatz in Marl
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen

Kommentare