Polizei sucht Zeugen

Fünfstelliger Sachschaden an Luxus-Karosse - der Unfallfahrer macht sich aus dem Staub

Diese Straße ordnen wohl nicht viele Waltroper ihrer Stadt zu: Am Kattenstätter Busch. Doch genau da gab es am Montag einen Unfall mit Fahrerflucht. Der Sachschaden an dem Auto: fünfstellig.

Die Straße "Am Kattenstätter Busch" ist am Vereinsgelände des TUS Ickern, unmittelbar an der Stadtgrenze zu Castrop-Rauxel. Dort hatte laut Polizei am Montag Porsche Cayenne geparkt.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Als der Besitzer des hochpreisigen SUVs - Neupreis ab etwa 76.000 Euro - zurück zu seinem Auto kam, fand er den Schaden vor. Der Verursacher hat sich laut Polizei nicht gemeldet, sondern ist von der Unfallstelle geflüchtet.

Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel.: 0800/2361-111 

In den letzten Wochen kam es in Waltrop vermehrt zu Verkehrsunfallfluchten, zum Beispiel an der Imbuschstraße

Von Martin Behr mit Material von der Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Festnahme, Blutprobe, 150 Personen überprüft: Polizei greift an mehreren Stellen in Herten zu
Festnahme, Blutprobe, 150 Personen überprüft: Polizei greift an mehreren Stellen in Herten zu
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
Die Stadt Marl sperrt den Verkehr aus der Blumensiedlung aus
Die Stadt Marl sperrt den Verkehr aus der Blumensiedlung aus
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Vom Navi quer durchs Stadion auf die Skipiste geführt - Recklinghäuser stranden in Winterberg
Vom Navi quer durchs Stadion auf die Skipiste geführt - Recklinghäuser stranden in Winterberg

Kommentare