Die Ratssitzung fand in der Waltroper Stadthalle statt und wurde online live übertragen.
+
Die Ratssitzung fand in der Waltroper Stadthalle statt und wurde online live übertragen.

„Sofort-Rente“ abgelehnt

Waltrop ist nicht Welver: Es geht um die Bürgermeister-Pension

  • Jörn Tüffers
    vonJörn Tüffers
    schließen

Die Politiker in der Stadt im Kreis Soest verweigern dem Ex-Bürgermeister die „Sofort-Rente“. Nicole Moenikes indes erhält ab sofort knapp 3000 Euro monatlich.

Beide Städte beginnen mit W, in beiden Städten waren die seit 2014 amtierenden Bürgermeister bei der Kommunalwahl ihrem jeweiligen Herausforderer unterlegen. Beide Politiker wollten oder sollten nach ihrem Ausscheiden eine „Sofort-Rente“ von etwa 2900 Euro erhalten.

Gemeinderat in Welver verweigert Pension

An diesem Punkt enden die Gemeinsamkeiten zwischen Waltrop und Welver, einer Gemeinde im Kreis Soest mit knapp 12.000 Einwohnern. Während eine Mehrheit von 18 zu 13 der hiesigen Ratsmitglieder Nicole Moenikes dieses Ruhegehalt gewährt hat, haben die Politiker in der westfälischen Kleinstadt dem scheidenden Bürgermeister Uwe Schumacher (62) eine Ruhestands-Pension verweigert. Der Gemeinderat hat es in einer Sondersitzung abgelehnt, überhaupt in der Sache zu entscheiden.

Politik hält Ruhegehalt für unvertretbar

Sowohl das Studium der Geo-Ökologie als auch die Tätigkeit in der Abteilung Abfallwirtschaft/Bodenschutz beim Kreis Soest brächten keine besonderen Vorteile im Bürgermeisteramt. Aber auch politisch sei eine solche Pensionszahlung „gegenüber den Wählern unvertretbar“, argumentieren die Sozialdemokraten, die Schumacher vor sechs Jahren mit der FDP nominiert hatten. Dem Ex-Bürgermeister (Wahlergebnis 17 Prozent) bleibt der Klageweg, seine Forderungen durchzusetzen. Dies berichtet der Soester Anzeiger.

Nicole Moenikes waren 855 Tage Studienzeit (Betriebs- und Sozialwissenschaften) auf ihre sechsjährige Amtszeit als Bürgermeisterin angerechnet worden.

Einen ausführlichen Bericht zum Thema lesen Sie am Donnerstag (5.11.) im e-Paper und der Print-WZ!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus in Waltrop: 378 nachgewiesene Corona-Infektionen in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: 378 nachgewiesene Corona-Infektionen in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: 378 nachgewiesene Corona-Infektionen in unserer Stadt
Dachstuhlbrand gemeldet - Feuerwehr rückt aus Richtung Elmenhorst
Dachstuhlbrand gemeldet - Feuerwehr rückt aus Richtung Elmenhorst
Dachstuhlbrand gemeldet - Feuerwehr rückt aus Richtung Elmenhorst
Panzerblitzer Paul jetzt auch in Waltrop gesichtet
Panzerblitzer Paul jetzt auch in Waltrop gesichtet
Panzerblitzer Paul jetzt auch in Waltrop gesichtet
Brillenträger im „Nebel“: Waltroper Optiker haben Tipps
Brillenträger im „Nebel“: Waltroper Optiker haben Tipps
Brillenträger im „Nebel“: Waltroper Optiker haben Tipps
Ruft die Volksbank-Fusion nun auch Betrüger auf den Plan?
Ruft die Volksbank-Fusion nun auch Betrüger auf den Plan?
Ruft die Volksbank-Fusion nun auch Betrüger auf den Plan?

Kommentare