+
Ab dem 6. Dezember wird an den Wochenenden auch in Waltrop Glühwein gezapft.

Glühwein und Snacks

Der kleinste Weihnachtsmarkt der Welt? Bald steht in Waltrop die "Kiepenkerl-Hütte"

  • schließen

Jörg Buxel nennt ihn "Mikro-Weihnachtsmarkt", tatsächlich baut er bald gemeinsam mit Detlef Pourie eine Glühwein-Hütte am Kiepenkerl-Brunnen auf. "Nichts Wildes", aber doch ganz neu.

  • Ab 6. Dezember steht am Kiepenkerl-Brunnen eine Glühwein-Hütte
  • Fünf Öffnungstage sind geplant
  • Organisiert wird sie von Jörg Buxel und Detlef Pourie

Das Grünkohl-Essen am Kiepenkerl-Brunnen ist am Samstag in die Hose gegangen, doch Jörg Buxel und Detlef Pourie planen an gleicher Stelle schon das nächste Event: Ab Freitag, 6. Dezember (Nikolaus), wird eine Glühwein-Hütte in der Fußgängerzone öffnen. „Damit man auch bei uns in Waltrop die Möglichkeit hat, einfach mal einen Glühwein zu trinken“, erklärt Jörg Buxel. An fünf Terminen wird die Hütte neben dem Kiepenkerl-Brunnen geöffnet sein: 6., 13./14. und 20./21. Dezember. 

An der "Kiepenkerl-Hütte" gibts auch heißen Met und Snacks

Glühwein, heißen Met (Honigwein) und ein paar kleine Snacks wird es an der „Kiepenkerl-Hütte“ geben. „Damit bekommen wir hoffentlich ein bisschen Advents-Atmosphäre in unsere Fußgängerzone“, sagt Buxel. „Mikro-Weihnachtsmarkt“ nennt er die Glühwein-Hütte mit einem Augenzwinkern. „Es wird nichts Wildes. Wir schmücken die Hütte ein bisschen und vielleicht gibt’s auch ein bisschen Musik dazu.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit

Kommentare