Das Rathaus in Waltrop.
+
Die Vorbereitungen für die Kommunalwahl 2020 in Waltrop laufen.

Wahlbezirk 4

Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Waltrop an

Vor der Kommunalwahl in Waltrop stellen wir Ihnen die Kandidatinnen und Kandidaten in den einzelnen Bezirken vor. Heute geht es um Wahlbezirk 4.

  • Am 13. September findet in NRW in Kommunalwahl statt.
  • Wir stellen Ihnen die Kandidatinnen und Kandidaten vor, die bei der Kommunalwahl in den Stadtrat gewählt werden möchten. 
  • Heute stellen wir Wahlbezirk 4 in Waltrop vor.

Bei der Kommunalwahl am 13. September in Waltrop wird anders als bisher in 18 Wahlbezirken abgestimmt. Natürlich ist auch eine Briefwahl möglich - dabei gibt es einiges zu beachten. Damit Sie sich einen Eindruck davon verschaffen können, wer sich hinter den Namen auf den Stimmzetteln verbirgt, stellen wir von jetzt an alle Kandidaten steckbriefartig vor. Heute stellen wir Wahlbezirk 4 vor. Wahllokal ist die Gesamtschule II.

Kommunalwahl in Waltrop: Das sind die Kandidatinnen und Kandidaten aus Wahlbezirk 4

SPD
Name: Kathrin Jewanski
Alter: 34
Beruf: Gewerkschaftsbeschäftigte
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Bildung
- Soziales
- Verkehr

CDU
Name: Claudia Risse-Reinert
Alter: 54
Beruf: Reiseverkehrskauffrau
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Bürgerliches Ehrenamt und soziales Engagement, besonders in unseren ortsansässigen Vereinen, sind wichtige Aspekte und liegen mir am Herzen.
- Jeder Waltroper soll die Möglichkeit erhalten, sich nach Talent oder Interessen frei zu entfalten.
- Auch für ältere Menschen soll Waltrop lebenswert bleiben.

Grüne
Name: Frank Vonnahme
Alter: 54
Beruf: Dipl.-Ing. Umwelttechnik
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Ich möchte Waltrop klimaneutral gestalten: Unsere Stadtwerke sollen zu 100% erneuerbare Energien anbieten, der Nahverkehr und unser Radwegenetz müssen ausgebaut werden und im Bereich Recycling und Wärmedämmung muss nachgerüstet werden. Datteln 4 muss sofort abgeschaltet werden.

Waltroper Aufbruch
Name: Claudia van OeffelenAlter: 52
Beruf: Systemischer Coach und freie Journalistin
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Bildung
- Familie
- Gleichstellung

FDP
Name: Bastian Zoch
Alter: 29
Beruf: Schutz- und Sicherheitskraft
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Subjektives Sicherheitsgefühl in der Stadt erhöhen
- Stadt und Parks sauber halten - Polizeipräsenz in den Straßen erhöhen

Linke
Name: Erwin Kruszinski
Alter: 79
Beruf: Maurermeister i.R.
Dafür möchte ich mich einsetzen:
- Anpassung von Mieten und Wohngeld an den Mietspiegel
- für die Belange von Seniorinnen und Senioren
- bessere Taktung der Busse und niedrigere Preise im ÖPNV

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Moenikes abgelöst: Mittelbach eilt mit Siebenmeilenstiefeln ins Rathaus
Moenikes abgelöst: Mittelbach eilt mit Siebenmeilenstiefeln ins Rathaus
Moenikes abgelöst: Mittelbach eilt mit Siebenmeilenstiefeln ins Rathaus
Langendorf-Eklat: Neue Auszüge aus brisanter E-Mail - Wahlleiter ordnet sie rechtlich ein
Langendorf-Eklat: Neue Auszüge aus brisanter E-Mail - Wahlleiter ordnet sie rechtlich ein
Langendorf-Eklat: Neue Auszüge aus brisanter E-Mail - Wahlleiter ordnet sie rechtlich ein
Von Gewinnern und Verlierern: SPD-Mittelbach rennt CDU-Moenikes davon
Von Gewinnern und Verlierern: SPD-Mittelbach rennt CDU-Moenikes davon
Von Gewinnern und Verlierern: SPD-Mittelbach rennt CDU-Moenikes davon
Jörg Buxel zählt SPD-Mann an: "So etwas macht mich sehr betroffen und ärgerlich"
Jörg Buxel zählt SPD-Mann an: "So etwas macht mich sehr betroffen und ärgerlich"
Jörg Buxel zählt SPD-Mann an: "So etwas macht mich sehr betroffen und ärgerlich"
Coronavirus in Waltrop: Es gibt keinen nachgewiesenen Fall mehr
Coronavirus in Waltrop: Es gibt keinen nachgewiesenen Fall mehr
Coronavirus in Waltrop: Es gibt keinen nachgewiesenen Fall mehr

Kommentare