+
Langendorf ist ein Waltroper Traditionsunternehmen.

Fahrzeugbauer

Geplanter Langendorf-Umzug: Alles vorbei, wenn einer klagt? 

  • schließen

Der Waltroper Fahrzeugbauer Langendorf hofft auf eine Umsiedlung und Erweiterung des Unternehmens im "Dicken Dören". Doch Anwohner auf Dortmunder Stadtgebiet kämpfen weiter dagegen.  

Neulich gab es eine Bürgerversammlung auf Dortmunder Stadtgebiet,  bei der Waltrops Bürgermeisterin Nicole Moenikes (CDU) versuchte, den Bürgern ihre Befürchtungen zu nehmen - mit mäßigem Erfolg.  Langendorf-Geschäftsführer Klaus P. Strautmann kritisiert, dass die Anwohner, die die Erschließlung des "Dicken Dören" kritisch sehen, nicht das direkte Gespräch mit dem Unternehmen suchen.  Langendorf selbst war nicht zu der Versammlung eingeladen. 

Strautmann hofft auf direkte Gespräche

Moenikes hatte Strautmann noch kurzfristig gebeten, dennoch zu dem Termin mitzukommen, er hatte aber eine langfristig feststehende andere Verpflichtung und musste passen.  Strautmann sagte unserer Redaktion, er wolle im direkten Gespräch mit den Anwohnern erläutern, was Langendorf plane. Wenn es nicht gelinge, sie zu überzeugen, dann "kann ich es auch nicht ändern". Die Folge könnte sein, dass die Standard-Produktion der Fahrzeuge nach Polen verlagert wird.  

Klage kann Plan zunichte machen

Als sicher gilt, dass der ehrgeizige Zeitplan, bis Ende des Jahres Klarheit über den Verbleib von Langendorf in der Stadt zu haben, durch eine einzige Anwohner-Klage durchkreuzt würde.  Eine weitere Hürde ist das Planunggsrecht, wobei sich Strautmann optimistisch zeigt, dass das Thema bis zum Jahresende geklärt sein dürfte.  

Auch SPD-Bundestagsabgeordneter Frank Schwabe hatte sich jüngst in die Diskussion eingeschaltet.  

Die Fläche stand vor vielen Jahren schon einmal im Blickpunkt des Bürger-Protestes.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Widersprüchliche Umfragen für die neue SPD - AKK rechnet mit Walter-Borjans ab
Widersprüchliche Umfragen für die neue SPD - AKK rechnet mit Walter-Borjans ab

Kommentare