Die Gastronomie ist besonders von Kurzarbeit betroffen.
+
In der Gastronomie hat die Corona-Pandemie für enorme Einbußen gesorgt. Das gilt auch für Sportvereine.

Beschluss des Stadtrats

Ein wenig Linderung im Corona-Finanz-Stress für Waltrops Sportvereine und Gastronomen

  • Silvia Seimetz
    vonSilvia Seimetz
    schließen

Die Stadt Waltrop verzichtet erneut darauf, von Sportvereinen und Gastronomen Gebühren zu erheben. Die Corona-Pandemie hat die Betroffenen ohnehin schon genug gebeutelt.

Die Waltroper Vereine müssen in diesem Jahr keine Nutzungsgebühren für die städtischen Sportstätten zahlen. Das hat jetzt der Stadtrat beschlossen. Die Sportvereine leiden, wie viele andere, unter der Corona-Krise. Die Befreiung von den Gebühren helfe schon mal sehr weiter, erklärten zum Beispiel Vertreter des Schwimmvereins DJK Teutonia Waltrop, des GV Waltrop, von VfB-Jugend und Tischtennisverein.

Tische und Stühle dürfen kostenlos stehen

Die Gastronomen müssen auch in diesem Jahr - zumindest für ein halbes Jahr - keine Sondernutzungsgebühren für Tische und Stühle bezahlen, die sie vor ihrer Tür auf öffentlicher Fläche in Waltrop aufstellen - so war das bereits 2020 geregelt. Das trifft zum Beispiel auf diverse Restaurants und Imbissbetriebe in der Fußgängerzone zu. Für die Moselbachalm, das ergab eine Nachfrage von politischer Seite im Rat, greift diese Sonderregelung nicht so einfach. Schließlich stünde im Stadtpark nicht nur der Biergarten, sondern die komplette Anlage auf öffentlichem Grund.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus in Waltrop: Zahl der aktuell Infizierten sinkt wieder leicht
Coronavirus in Waltrop: Zahl der aktuell Infizierten sinkt wieder leicht
Coronavirus in Waltrop: Zahl der aktuell Infizierten sinkt wieder leicht
Neue Feuer- und Rettungwache: Externe Fachleute sollen das Mega-Projekt steuern
Neue Feuer- und Rettungwache: Externe Fachleute sollen das Mega-Projekt steuern
Neue Feuer- und Rettungwache: Externe Fachleute sollen das Mega-Projekt steuern
Zweiter Corona-Sommer: Wie steht es um das Waltroper Freibad?
Zweiter Corona-Sommer: Wie steht es um das Waltroper Freibad?
Zweiter Corona-Sommer: Wie steht es um das Waltroper Freibad?
Gleich drei neue Test-Orte in Waltrop - so läuft es mit dem Schnelltesten
Gleich drei neue Test-Orte in Waltrop - so läuft es mit dem Schnelltesten
Gleich drei neue Test-Orte in Waltrop - so läuft es mit dem Schnelltesten
Kita-Beiträge in Waltrop: Nichts Neues vom Land - aber Tests sollen kommen
Kita-Beiträge in Waltrop: Nichts Neues vom Land - aber Tests sollen kommen
Kita-Beiträge in Waltrop: Nichts Neues vom Land - aber Tests sollen kommen

Kommentare