Straßenschild an der Ecke Ziegeleistraße/Bahnhofstraße in Waltrop.
+
An der Ziegeleistraße in Waltrop ist der Junge nach der Schule angesprochen worden.

Ziegeleistraße

Mann spricht Jungen (9) nach der Schule an - und die Erklärung ist völlig harmlos

  • Tamina Forytta
    vonTamina Forytta
    schließen

Das Geschehnis ließ manche Eltern aufhorchen: Nach der Schule hat ein Mann einen Neunjährigen an der Ziegeleistraße angesprochen und ihn gefragt, ob er mitfahren wolle. Jetzt gibt es eine Erklärung.

Eine Geschichte wie diese taucht immer mal wieder in den sozialen Netzwerken auf - und die Sorge, dass ein Verbrechen dahinterstecken könnte, schwingt mit: Kinder seien in der Nähe der Schule von Fremden angesprochen und ins Auto gelockt worden. So war das jetzt auch in Waltrop: Ein fremder Mann spricht einen Jungen (9) an der Ziegeleistraße an und fragt, ob er mitfahren will.

Polizeiliche Ermittlungen im Waltroper Fall

Was zunächst wie eine Horrorgeschichte klingt, entpuppte sich jetzt als völlig harmlos. Die Ermittlungen der Polizei haben nämlich ergeben, dass jener Mann, der vergangenen Freitag gegen 12.30 Uhr den Neunjährigen an der Ziegeleistraße angesprochen hatte, ein Schulbusfahrer war. Der sah den Jungen an einer Haltestelle in der Waltroper Stadtmitte stehen, hielt an und fragte, ob er mitfahren wolle, berichtet Polizei-Sprecherin Ramona Hörst.

Lob für das Verhalten des Neunjährigen

Jedenfalls habe der Busfahrer, der mit eniem Kleinbus unterwegs war, „einfach nur seine Arbeit gemacht“ und nichts Böses im Schilde geführt, so die Behördensprecherin weiter. Sie lobt aber ausdrücklich das Verhalten des Neunjährigen: Der hatte seinen Eltern davon erzählt, dass er angesprochen wurde, und später gemeinsam mit den Eltern auch der Polizei berichtet, was geschehen war.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

A2 und A45: Autobahn Höhe Waltrop wird an zwei Tagen gesperrt
A2 und A45: Autobahn Höhe Waltrop wird an zwei Tagen gesperrt
A2 und A45: Autobahn Höhe Waltrop wird an zwei Tagen gesperrt
Coronavirus in Waltrop: Ein weiteres Todesopfer in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: Ein weiteres Todesopfer in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: Ein weiteres Todesopfer in unserer Stadt
So prächtig leuchtet Waltrops schönste Weihnachts-Straße
So prächtig leuchtet Waltrops schönste Weihnachts-Straße
So prächtig leuchtet Waltrops schönste Weihnachts-Straße
Ruhegehalt für Ex-Bürgermeistermeisterin: Waltroper Aufbruch will Beschluss revidieren
Ruhegehalt für Ex-Bürgermeistermeisterin: Waltroper Aufbruch will Beschluss revidieren
Ruhegehalt für Ex-Bürgermeistermeisterin: Waltroper Aufbruch will Beschluss revidieren
Coronavirus in Waltrop: Zahl der Infektionen in unserer Stadt steigt weiter
Coronavirus in Waltrop: Zahl der Infektionen in unserer Stadt steigt weiter
Coronavirus in Waltrop: Zahl der Infektionen in unserer Stadt steigt weiter

Kommentare