+
Geschlossen: Die Matratzen-Concord-Filiale im ehemaligen Sebbel-Haus.

Keine ANtwort unter dieser Nummer

Geräuschlose Schließung von Matratzen Concord in Waltrop - steckt ein Verkauf dahinter?

  • schließen

In Waltrop hat überraschend Matratzen Concord seine Filiale an der Dortmunder Straße 33 geschlossen. Was steckt dahinter?

  • Die Matratzen-Concord-Filiale in Waltrop ist überraschend geschlossen worden.
  • Zu den Gründen gibt es noch immer keine genaue Aussage.
  • Es ist möglich, dass ein Verkauf dahinter steckt.

Die Waltroper Filiale von Matratzen Concord an der Dortmunder Straße 33 (ehemals Sebbel) ist überraschend und relativ geräuschlos geschlossen worden. Seit mittlerweile sechs Tagen versucht unsere Redaktion, die Gründe dafür herauszufinden. Eine Kontaktaufnahme zum Kölner Matzatzen-Discounter ist bisher gescheitert.

Matratzen Concord in Waltrop: Kein Anschluss unter dieser Nummer

Die im Impressum angegebene Kölner Telefonnummer ist auch aus Waltrop nicht erreichbar. Anrufe gehen entweder ins Leere oder kommen gar nicht erst durch. Eine E-Mail ans Unternehmen vom vergangenen Freitag (3.4.) mit der Bitte um Informationen ist bis Mittwoch (8.4.) unbeantwortet geblieben. Daraufhin haben wir nun erneut eine E-Mail verfasst, diesmal an die Adresse des Kundenservices.

Waltrop: Asiatischer Investor kauft Matratzen Concord

Unterdessen hat der Kölner Stadt-Anzeiger vor einem halben Jahr in seiner Online-Ausgabe davon berichtet, dass Matratzen Concord durch den asiatischen Finanz-Investor Magical Honour Limited übernommen wird. Bisheriger Eigentümer war die Beter Bed Holding aus den Niederlanden, die bereits vergangenen Sommer einen Verkauf prüfte.

Die Innenstadt von Waltrop ist aktuell wie leergefegt - Grund ist die Coronavirus-Pandemie.

Waltrop: Der Matratzen-Markt hat sich verändert

Gegenüber dem Kölner Stadt-Anzeiger sagte eine Matratzen-Concord-Sprecherin im Oktober 2019, dass sich der Markt und der Kunde in den vergangenen drei Jahren massiv verändert hätten. Stichwort Online-Shopping.

Waltrop: Matratzen-Concord-Filialen werden auf Profitabilität geprüft

Ebenso zitiert wird in dem Bericht Marc-Derek Schönberger, Geschäftsführer von Matratzen Concord: „Der Abschluss des Verkaufs ist für uns ein wichtiger Schritt, um Matratzen Concord zukunftsfähig aufzustellen.“ Weiter heißt es dort, dass Filialen nach dem Auslaufen ihrer Mietverträge auf Profitabilität geprüft würden. 

Möglich, dass letzterer Punkt in Waltrop kein zufriedenstellendes Ergebnis brachte.

Während in Waltrop ein Geschäft schließt, gibt es gute Nachrichten aus Herten: Das Herten-Forum hat den ersten Ankermieter präsentiert

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Bis zu zwölf Jahre Haft - Angeklagte aus Recklinghausen und Marl
Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Bis zu zwölf Jahre Haft - Angeklagte aus Recklinghausen und Marl
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Wetter in NRW: Nach Mini-Sommer kommt Tief "Gudrun" - So wird das Wochenende
Wetter in NRW: Nach Mini-Sommer kommt Tief "Gudrun" - So wird das Wochenende
Ralf Moeller verrät Gage für seine Rolle in "Gladiator": "... auch für viel weniger Geld gemacht"
Ralf Moeller verrät Gage für seine Rolle in "Gladiator": "... auch für viel weniger Geld gemacht"
Video
Marl: Große Evakuierung wegen Wohnungsbrand | cityInfo.TV
Marl: Große Evakuierung wegen Wohnungsbrand | cityInfo.TV

Kommentare