80-Jährige beraubt

Handtasche auf dem Friedhof gestohlen

WALTROP - Eine 80-jährige Frau aus Waltrop wurde am Freitag auf dem Friedhof an der Friedhofstraße von einem Unbekannten bestohlen. Das teilte die Polizei jetzt mit.

Die 80-Jährige war am Freitagnachmittag mit der Grabpflege auf dem Friedhof beschäftigt.

Gegen 16.45 Uhr wurde sie plötzlich von hinten von einem unbekannten Mann geschubst. Anschließend griff der Täter nach der Handtasche der Frau, die neben ihr lag und fuhr auf einem Fahrrad davon.

Hinweise nimmt das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter 0800/2361 111 entgegen.

Täterbeschreibung: männlich, etwa 1,75 bis 1,80m groß, 25-30 Jahre alt, dunkle kurze Haare, bekleidet mit einer Jeansjacke und einer dunkelblauen Hose. Der Täter war auf einem roten Fahrrad unterwegs.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kobra in Herne ausgebüxt -  Häuser werden evakuiert
Kobra in Herne ausgebüxt -  Häuser werden evakuiert
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Reiten: Gleich zwei Überraschungen beim Kreisturnier
Reiten: Gleich zwei Überraschungen beim Kreisturnier
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 

Kommentare