Achtklässler stimmen ab

Die Wahl ist durch - zumindest in der Realschule

Waltrop - Die erste Wahlurne in Waltrop wurde bereits am Freitag umgedreht. Eine Panne? Keineswegs! Die Achtklässler der Realschule waren zur Juniorwahl aufgerufen.

Wie schon bei der Landtagswahl war auch diesmal wieder alles wie bei einem „richtigen“ Urnengang: Unter den realen Kandidaten, die am Sonntag bei der Europawahl auf dem Zettel stehen, mussten sich auch die Achtklässler der Realschule entscheiden. Welche Europa-Themen ihre Entscheidung bestimmten? „Dass niemand in Europa ausgegrenzt wird“, findet Lutz (14) wichtig, „dass der Euro erhalten bleibt“, ist für Lucas (14) ein Anliegen und „das Thema Umweltschutz“ bestimmte Nicks (14) Wahlentscheidung. Ob sie lange überlegen musste, wo sie ihr Kreuzchen machen? Nein, sagen die meisten Schüler.

Mehr dazu lesen Sie am Samstag in Ihrer WZ!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus

Kommentare