+
Die provisorische Ampel an der Altenbruch / Leveringhäuser Straße bleibt noch etwas länger.

Altenbruch-/Mengeder Straße

Provisorische Ampel bleibt bis Ende des Jahres

  • schließen

Waltrop - Seit Ende November regelt bereits eine Baustellenampel den Verkehr an der Kreuzung Altenbruch-/Leveringhäuser-/Mengeder Straße. Zumindest die Planungen für eine neue Ampel schreiten voran, wenn auch langsam.

Die Sammelausschreibung für die Erneuerung der Lichtsignal-Anlage stehe kurz vor der Veröffentlichung, teilt Peter Beiske, Sprecher des zuständigen Landesbetriebs Straßen.NRW, mit. Noch im Mai solle sie veröffentlicht werden. Dann laufe alles seinen Gang. Bis zum Jahresende soll die Ampel erneuert worden sein – angepeilt werde der Monat November.

Neue Anlage mit LED-Technik

Es wird das Gehäuse der roten, gelben und grünen Lichter, die Verkabelung sowie der Taster für die Fußgänger erneuert beziehungsweise ausgetauscht. Die neue Anlage werde dann auch auf LED-Technik umgestellt, teilt Peter Beiske mit. Zudem soll die Ampel für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen akustische Signale von sich geben. Bis das alles so weit ist, bleibt die Baustellenampel an der Kreuzung in Betrieb.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
SV Herta zieht Konsequenzen, schlimmer Vorwurf gegen Castrop-Rauxeler, Schalke-Live-Ticker
SV Herta zieht Konsequenzen, schlimmer Vorwurf gegen Castrop-Rauxeler, Schalke-Live-Ticker
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Nach zahlreichen Einbrüchen: 23-Jähriger Serientäter auf freien Fuß gesetzt
Nach zahlreichen Einbrüchen: 23-Jähriger Serientäter auf freien Fuß gesetzt

Kommentare