+
Das Dach der August-Hermann-Francke-Schule ist bereits da; die Ziegel sollen in Kürze folgen.

August-Hermann-Francke-Schule

Das Dach ist drauf

  • schließen

Waltrop - Es tut sich was an der August-Hermann-Francke-Schule: „Das Dach ist drauf und dicht“, teilte jetzt im Schulausschuss Heike Trümper, Leiterin der Fachgruppe Schule bei der Stadtverwaltung, mit. Noch seien die Dachpfannen nicht drauf, das werde aber in Kürze folgen.

Jetzt gehe es so langsam an den Innenausbau. „Wir sind zuversichtlich, dass die Arbeiten zum Schuljahresbeginn abgeschlossen sein werden“, so Heike Trümper. Während der Umbauarbeiten sind Grundschüler übergangsweise ins benachbarte Gebäude der ehemaligen Phoenix-Schule umgezogen – auch um dem Baulärm zu entweichen. Das Gebäude der Grundschule im Süden wird aufgestockt, um Platz für vier weitere Räume zu schaffen. In direkter Nachbarschaft liegt das Neubaugebiet „Großer Kamp“, und dort wachsen auch Grundschulkinder auf.

Stahlstützen für mehr Tragfähigkeit

Die Arbeiten ziehen sich schon eine ganze Weile hin; erste Ideen gab es bereits Anfang 2017. Ursprünglicher Plan war – vereinfacht gesagt –, das Dach abzunehmen und ein ergänzendes Stockwerk einzufügen. Das funktionierte unter anderem aus statischen Gründen nicht. Deswegen installierte man Stahlstützen außen am Gebäude, mit deren Hilfe genügend Stabilität fürs neue Stockwerk geschaffen wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug

Kommentare