+

Baumfäll-Arbeiten

Ab Dienstag: Diverse Straßen kurzzeitig gesperrt

  • schließen

Waltrop - Von Dienstag an und bis Freitag müssen Autofahrer im ganzen Stadtgebiet mit Wartezeiten rechnen. Der Regionalverband Ruhr (RVR) schneidet und fällt Bäume im Straßenbereich und muss dafür die jeweiligen Fahrbahnen beidseitig sperren. Allerdings gibt es Baustellenampeln.

Wie der RVR am Montag mitteilt, werden während der kurzzeitigen Sperrungen Ampelanlagen aufgebaut, die den Verkehr während der gefahrlosen nicht-Schnitt-Phasen durchschleusen. Die Wartezeit an den jeweiligen Ampeln betrage zwischen zwei und fünf Minuten.

Betroffen von den Baumfäll-Arbeiten sind Abschnitte auf folgenden Straßen:

Auf der Heide, Recklinghäuser Straße, Altenbruchstraße, Brockenscheidter Straße, Büscherstraße, Tinkhofstraße und Münsterstraße.

Einen genauen Einsatzplan gibt es nicht. Die Arbeiten werden je nach Fortschritt flexibel verlagert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Am Ende kochen die Emotionen  hoch -  Zuschauer geraten aneinander
Am Ende kochen die Emotionen  hoch -  Zuschauer geraten aneinander

Kommentare