+
Die Durchfahrt „Am Moselbach“ wird für Autofahrer bis einschließlich Dienstag gesperrt.

Baustelle am Marktplatz

"Moselbach" nur in einer Richtung befahrbar

  • schließen

Waltrop - Eifrig waren Arbeiter am Freitag dabei, auf der Straße „Am Moselbach“ eine Mittelinsel gegenüber dem neuen Edeka-Markt fertigzustellen. Ein paar Meter weiter glänzt vor Reha-Tech Aravantinos bereits neu aufgebrachter Asphalt. Autofahrer müssen sich allerdings bis Dienstag umstellen. Denn der "Moselbach" ist zurzeit nur in einer Richtung befahrbar.

Denn der Verkehr soll sich nicht zu sehr stauen - daher die Verkehrsregelung. Autofahrer dürfen bis einschließlich Dienstag aus Richtung Lehmstraße nicht mehr über den "Moselbach" durch die Innenstadt fahren. Busse und Taxis sind frei. Alle anderen müssen auf Höhe Matratzen Concord rechts in die Dortmunder Straße einbiegen und den Bereich umfahren. Wer aus der Dortmunder Straße kommt, darf die Innenstadt ebenfalls nicht über den „Moselbach“ durchfahren, teilt Stadtsprecherin Patricia Neuhaus mit. Der V+E hat bereits entsprechende Schilder aufgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Waltroper Pannen-Brücke kann offenbar noch in diesem Jahr freigegeben werden
Waltroper Pannen-Brücke kann offenbar noch in diesem Jahr freigegeben werden
Fridays for Future:  150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future:  150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter

Kommentare