+
Einsatzkräfte verzurrten den Hochleistungslüfter auf dem Löschfahrzeug.

Begonienstraße

Essen auf dem Herd vergessen

Waltrop - Die Feuerwehr Waltrop ist am Samstag um kurz vor 15 Uhr zu einem vermeintlichen Zimmerbrand in Richtung Begonienstraße ausgerückt. Ganz so schlimm war es dann aber nicht.

Wie Feuerwehr-Sprecher Jochen Möcklinghoff vor Ort mitteilt, habe vergessenes Essen auf dem Herd für den Einsatz gesorgt. In der Folge habe es eine starke Rauchentwicklung gegeben.

Der Rauchmelder hatte vorschriftsgemäß Alarm geschlagen, verletzt wurde niemand. Die Einsatzkräfte lüfteten anschließend auch das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Nach zahlreichen Einbrüchen: 23-Jähriger Serientäter auf freien Fuß gesetzt
Nach zahlreichen Einbrüchen: 23-Jähriger Serientäter auf freien Fuß gesetzt
Vater soll Sohn unter Drogen gesetzt und zum sexuellen Missbrauch angeboten haben
Vater soll Sohn unter Drogen gesetzt und zum sexuellen Missbrauch angeboten haben

Kommentare