+
Mit dem Pflastern waren am Montag die Bauarbeiter im Moselbachpark beschäftigt.

Beleuchtung beschäftigt Bürger

Pflasterarbeiten im Moselbachpark

  • schließen

Waltrop - Die Wege im Moselbachpark werden derzeit erneuert. Die Bauarbeiten bringen auch mit sich, dass die Beleuchtung vorübergehend abgeschaltet werden musste, hatte die Stadtverwaltung vergangene Woche mitgeteilt. Das gefiel nicht jedem...

Unsere Leserin Andrea Dudel etwa ist häufig in der Gegend unterwegs – auch mit den Enkeln –, und fand die Dunkelheit schon sehr gruselig, erzählte sie der Redaktion. Daraufhin habe sie sich am vergangenen Donnerstag bei der Stadt gemeldet, am Freitag einen Rückruf erhalten, und schon am Montag hätten die Lichter auf dem von ihr angesprochenen Teilstück wieder geleuchtet.

Besonders sei es ihr um den Weg von der Bahnhofstraße Richtung Ostring gegangen, berichtete Andrea Dudel. „Dort gehen doch auch Kinder zur Schule“, unterstreicht die Leserin. Jedenfalls sei sie sehr erfreut über die schnelle Reaktion der Stadt. „Sonst meckert man ja immer viel, aber wenn mal was gut klappt, muss man das auch sagen“, findet sie.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Unfallflucht im Porsche - Hertener Autoverleiher versteht Suchaktion der Polizei nicht
Unfallflucht im Porsche - Hertener Autoverleiher versteht Suchaktion der Polizei nicht

Kommentare