+
In der Fußgängerzone rund um den Kiepenkerl-Brunnen steigt am Donnerstag ein buntes Fest.

Für Demokratie und Vielfalt

Ein buntes Fest am Kiepenkerl

  • schließen

Waltrop - Eine große Bühne wird am Donnerstag, 28. März, am Kiepenkerl-Brunnen aufgestellt. Dann verwandelt sich Waltrops Innenstadt in eine bunte Meile. Ab 15 Uhr bis circa 22 Uhr steigt das bunte Fest „Waltrop bekennt Farbe für Demokratie und Vielfalt“.

Initiiert hat diese Veranstaltung das Bündnis für Demokratie. Und das Stadtmarketing hat die Anmeldung und Organisation übernommen, berichtet der Vorsitzende des Stadtmarketings, Mirko Ruschmeyer. Am wichtigsten ist es den Veranstaltern zu betonen, dass dies keine Gegenveranstaltung sein soll. Die Idee habe das Bündnis für Demokratie bereits seit Längerem gehabt. Die Veranstaltungen der AfD seien lediglich der Auslöser, dass dieses Fest am Donnerstag stattfindet, auf keinen Fall aber der Grund. „Wir wollen das Wort AfD nicht mal in den Mund nehmen“, sagt der Vorsitzende des Stadtmarketings.

Vier Bands

Auf der Bühne werden vier Bands auftreten: aus Waltrop Out Of Frequency, Skyline Rock und Walthorpe Sounds, aus Münster RadioLukas sowie The Colins Company aus Gelsenkirchen. Auch der Chor rund um Angelika Neuleben wird für ein abwechslungsreiches musikalisches Programm sorgen.

Daneben planen verschiedene Vereine und Gruppierungen verschiedene Stände.

  1. Für die Kinder steht das Spielmobil vom Kinder- und Jugendbüro bereit.
  2. Auch das Kinder- und Jugendparlament ( KiJuPa ) möchte sich beteiligen.
  3. Am Stand von Mirko Ruschmeyer sollen T-Shirts bunt bemalt werden.
  4. Künstlerin Steffi Breimann möchte mit allen, die Lust haben, ein buntes Mandala rund um den Kiepenkerl-Brunnen – angelehnt an das Plakat für die Veranstaltung – gestalten.
  5. Der Deutsche Gewerkschaftsbund plant eine Foto-Aktion .
  6. Auch die Gesamtschule will sich beteiligen.
  7. Die Gymnasiasten vom THG verkaufen an ihrem Stand Waffeln.
  8. Teutonia SuS Waltrop sorgt für einen Getränkestand.
  9. Jörg „Brokken“ Buxel und Detlef „Didi“ Pourie werden Gegrilltes anbieten.

Wer sich mit einer Mitmach-Aktion (z.B. Kinderschminken) oder einem Infostand beteiligen will, kann sich bis Mittwoch, 13 Uhr, bei Mirko Ruschmeyer melden: Tel. 02309/7829913 oder: post@mr-shirts.de

Ebenfalls eine Beteiligung angesagt haben zahlreiche weitere Vereine und Parteien, die Flüchtlingshilfe, die Seebrücke, die interkulturelle Bücherei, die Lehrer-Gewerkschaft und viele mehr. „Es wird ein schönes, buntes Fest. Wir wollen zeigen, wie wir uns das Leben in Waltrop vorstellen“, sagt Mirko Ruschmeyer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Schalke holt zweiten Saisonsieg: Nach 5:1 in Paderborn auf Platz 6
Schalke holt zweiten Saisonsieg: Nach 5:1 in Paderborn auf Platz 6
FC Marl feiert sechsten Sieg im sechsten Spiel - mit einem Neuzugang
FC Marl feiert sechsten Sieg im sechsten Spiel - mit einem Neuzugang
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Teutonen können aufatmen, und der VfB Waltrop ist jetzt alleiniger Spitzenreiter
Teutonen können aufatmen, und der VfB Waltrop ist jetzt alleiniger Spitzenreiter

Kommentare