+
Josef Beermann (re.) ist 60 Jahre in der DLRG, Melanie Dieding (2. v. re.) wurde für ihr Engagement bei den Neuschwimmerkursen geehrt.

DLRG-Versammlung

Melanie Dieding mit Auszeichnung überrascht

  • schließen

Damit hatte Melanie Dieding (27) nicht gerechnet. Die Lehrerin, die einst in Lippstadt in die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) eintrat und seit 2014 bei der Waltroper DLRG mitmacht, erhielt im Rahmen der Jahreshauptversammlung bei Burbaum das Verdienstzeichen der DLRG in Bronze.

„Mein Freund hat das mit dem Vorsitzenden Marcel Mittelbach hinter meinem Rücken besprochen. Ich wusste von nichts“, sagte Melanie Dieding anschließend. Mit der Auszeichnung werden die Verdienste der Ausbildungs-Leiterin unter anderem um die Neuschwimmerkurse gewürdigt. Erhalten können die Ehrung nach den Bestimmungen des Verbandes „Mitglieder, die wenigstens sechs Jahre in der DLRG in vorbildlicher Weise aktiv tätig waren“ oder solche„mit kürzerer aktiver Tätigkeit, deren Mitarbeit in der DLRG besonders erfolgreich ist und über das übliche Maß hinausgeht oder die durch eine Einzelleistung erheblich hervorragen“. Letzteres sah die DLRG Waltrop als erfüllt an: Die Neuschwimmer-Kurse sind hier sehr gefragt, es gibt sogar eine Warteliste. Acht Stunden in der Woche verbringt Melanie Dieding in der Halle. Das Geheimnis des Erfolges der Neuschwimmerkurse aus ihrer Sicht: Kleine Gruppen, aber auch viel Empathie und Durchhaltevermögen. Entsprechend haben die Kurse in Waltrop einen guten Ruf. Werbung für die Kurse betreibt die DLRG vor allem über das Internet.

Josef Beermann 60 Jahre dabei

Bevor Melanie Dieding gewürdigt wurde, ehrte der Ehrenvorsitzende Herbert Steiof Josef Beermann für 60-jährige Mitgliedschaft in der DLRG. Als junger Mann war der heute 79-Jährige kurz nach der Gründung der Waltroper Ortsgruppe eingetreten. Heute ist er noch in der Wasserfitness-Gruppe aktiv. Verabschiedet wurde Lukas Bülhoff. Kurz nachdem er zum zweiten Vorsitzenden gewählt worden war, zog es ihn nach Hessen. „Da ergab es keinen Sinn mehr für ihn, das Amt weiter zu bekleiden“, erklärt Marcel Mittelbach. Zur Nachfolgerin wurde eine 19-jährige Studentin gewählt: Selin Balabanoglu, seit 2012 in der DLRG aktiv, übernahm das Amt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nur drei Siege: Rabenschwarzer Spieltag für die B-Kreisligisten aus Recklinghausen
Nur drei Siege: Rabenschwarzer Spieltag für die B-Kreisligisten aus Recklinghausen
Pech für TuS: Anan fällt lange aus 
Pech für TuS: Anan fällt lange aus 
Demonstration statt Unterricht - was Schüler in Oer-Erkenschwick planen
Demonstration statt Unterricht - was Schüler in Oer-Erkenschwick planen
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Süle verpasst Lucky Punch in der Nachspielzeit
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Süle verpasst Lucky Punch in der Nachspielzeit
Kultdesigner stirbt im hohen Alter - seine bekanntesten Werke kennt fast jeder
Kultdesigner stirbt im hohen Alter - seine bekanntesten Werke kennt fast jeder

Kommentare