+
An der Dortmunder Straße ist ein 13-Jähriger leicht verletzt worden.

Dortmunder Straße

Ford-Fahrer erfasst Schüler und haut ab

Waltrop - Der Fahrer eines weißen Ford Fiesta hat am Donnerstagmorgen einen 13-jährigen Schüler angefahren und sich dann vom Unfallort entfernt, ohne sich um den Jungen zu kümmern. Das berichtet die Polizei.

Gegen 6.10 Uhr habe der Schüler die Dortmunder Straße überqueren wollen. Dabei erfasste ihn ein vorbeifahrender weißer Ford Fiesta mit Unnaer Kennzeichen. Der Schüler wurde durch die Kollision leicht verletzt. Der Fahrer des Ford Fiesta fuhr weiter, ohne sich um den verletzten Schüler zu kümmern. Wer hat etwas beobachtet? Das Verkehrskommissariat der Polizei erbittet Hinweise auf das Unfallgeschehen unter Tel. 0800/2361111.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Knapp verfehlt: Faustgroßer Stein prallt bei Treppenhaus-Abriss auf die Schaumburgstraße
Knapp verfehlt: Faustgroßer Stein prallt bei Treppenhaus-Abriss auf die Schaumburgstraße
AfD-Landesparteitag in Marl: Hallenbetreiber erhält Drohanrufe und wird beleidigt
AfD-Landesparteitag in Marl: Hallenbetreiber erhält Drohanrufe und wird beleidigt
31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
Rückruf: Hersteller warnt vor Alltags-Gewürz - Verzehr kann schädlich sein
Rückruf: Hersteller warnt vor Alltags-Gewürz - Verzehr kann schädlich sein

Kommentare