+
An der Dortmunder Straße ist ein 13-Jähriger leicht verletzt worden.

Dortmunder Straße

Ford-Fahrer erfasst Schüler und haut ab

Waltrop - Der Fahrer eines weißen Ford Fiesta hat am Donnerstagmorgen einen 13-jährigen Schüler angefahren und sich dann vom Unfallort entfernt, ohne sich um den Jungen zu kümmern. Das berichtet die Polizei.

Gegen 6.10 Uhr habe der Schüler die Dortmunder Straße überqueren wollen. Dabei erfasste ihn ein vorbeifahrender weißer Ford Fiesta mit Unnaer Kennzeichen. Der Schüler wurde durch die Kollision leicht verletzt. Der Fahrer des Ford Fiesta fuhr weiter, ohne sich um den verletzten Schüler zu kümmern. Wer hat etwas beobachtet? Das Verkehrskommissariat der Polizei erbittet Hinweise auf das Unfallgeschehen unter Tel. 0800/2361111.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Demonstranten fordern "Moralische Unterstützung für das türkische Volk"
Demonstranten fordern "Moralische Unterstützung für das türkische Volk"
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Jugendliche bedrohen Kioskbetreiber mit Schusswaffe und Schlagring
Jugendliche bedrohen Kioskbetreiber mit Schusswaffe und Schlagring
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Darum macht das Shoppingcenter Marler Stern vielen Besuchern wieder Spaß
Darum macht das Shoppingcenter Marler Stern vielen Besuchern wieder Spaß

Kommentare