Einbruchsversuch

Zwei Waltroper (17/18) in Datteln festgenommen

  • schließen

Waltrop - Kurz nach dem Versuch, in einen Drogeriemarkt in der Nachbarstadt Datteln einzubrechen, klickten für zwei Jugendliche aus Waltrop die Handschellen.

Wie die Polizei gestern mitteilt, hat in der Nacht zum Dienstag ein Zeuge vermutlich einen Einbruch in der Dattelner Innenstadt verhindert. Als der Mann gegen 1.20 Uhr mit seinem Auto auf der Hohe Straße unterwegs war, bemerkte er, wie zwei Unbekannte mit einem Brecheisen gegen die Glastür eines Drogeriemarktes schlugen. Als die Übeltäter den Autofahrer entdeckten, liefen sie weg. Geholfen hat das nichts, denn die alarmierte Polizei hat kurz darauf die beiden Tatverdächtigen in der Nähe aufgespürt und festgenommen.

Die 17- und 18-Jährigen aus Waltrop mussten mit zur Wache. Nun wird gegen sie ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ovelhey macht den "Riegel-Rudi" - SV Hochlar empfängt Regionalligist TuS Haltern
Ovelhey macht den "Riegel-Rudi" - SV Hochlar empfängt Regionalligist TuS Haltern
Rot-Weiß gegen Schwarz-Gelb: SG Hillen  erwartet diese Dortmunder Traditionsmannschaft - wir verlosen 3x2 Karten
Rot-Weiß gegen Schwarz-Gelb: SG Hillen  erwartet diese Dortmunder Traditionsmannschaft - wir verlosen 3x2 Karten
Dortmund gegen Barca: Reus weiß, woran es lag und übt Selbstkritik
Dortmund gegen Barca: Reus weiß, woran es lag und übt Selbstkritik
Autofahrerin gerät in den Gegenverkehr – hoher Sachschaden
Autofahrerin gerät in den Gegenverkehr – hoher Sachschaden
Hebamme macht Fehlbildungen öffentlich: Drei Kinder ohne Hand geboren - Nun äußert sich die Klinik 
Hebamme macht Fehlbildungen öffentlich: Drei Kinder ohne Hand geboren - Nun äußert sich die Klinik 

Kommentare